„Haben Sie einen Hund?“ Das steckt hinter den rätselhaften Anrufen in NRW

„Haben Sie einen Hund?“ (Symbolbild)
„Haben Sie einen Hund?“ (Symbolbild)
Foto: imago stock&people, Montage: DER WESTEN / imago/STAR-MEDIA

Hohenlimburg. „Haben Sie einen Hund?“ Mit dieser Frage wurde eine Hohenlimburgerin vor einiger Zeit am Telefon überrascht. Angerufen wurde sie von einer Nummer aus Stuttgart. Die Polizei geht von einer Einbrechermasche aus, berichtet die Westfalenpost.

Anrufer fragt nach Identität der angerufenen Person

Der Mann fragte zunächst, ob er die richtige Person spreche. Als die Frau das bejahte will der Anrufer wissen, ob sie eine Katze oder einen Hund besäße. Sie verneinte das.

Solche Informationen preiszugeben, sei ein Fehler, so die Polizei: „Bei solchen Anrufen sofort aufzulegen und keinerlei Information herauszugeben“, rät Ulrich Hanki, Pressesprecher der Polizei Hagen, in der WP.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Junger Hund stirbt in überhitztem Auto – seine Halter waren auf einem Hunderennen im Sauerland

Die schönsten Ausflüge mit Hund im Ruhrgebiet

Hundedame Socke erschnüffelt seit 10 Jahren Heroin, Kokain und Co. - jetzt geht sie in den Ruhestand

-------------------------------------

Der Polizei sei die Nummer bekannt, berichtet die Zeitung weiter. Auch im Internet warnen Menschen vor der Masche.

Den ganzen WP-Artikel kannst du hier lesen. (ds)

 
 

EURE FAVORITEN