Veröffentlicht inRegion

Großbrand und hoher Sachschaden in Olfen: Baustoffhandel steht in Flammen

Brand Olfen.jpg
Foto: dpa

Olfen. 

Der Brand einer Lagerhalle und eines Bürogebäudes im münsterländischen Olfen (Kreis Coesfeld) hat einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro verursacht.

Das Feuer war am Montagabend aus bislang ungeklärter Ursache auf dem Gelände eines Baustoffhandels ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte.

————————————

• Mehr Themen:

Jürgen Drews: „König von Mallorca“ liegt im Krankenhaus

Feuerwehr-Großeinsatz: Essener Kunststofffabrik brennt – Anwohner sollten Fenster und Türen schließen

• Top-News des Tages:

Das ist die lebenswerteste Stadt der Welt (laut „Economist“)

„Sommerhaus der Stars“: Bauern werden „Promipaar des Jahres“

————————————-

Bei dem Brand wurde niemand verletzt

Zunächst stand nur ein Gabelstapler in Flammen, anschließend griff das Feuer jedoch schnell auf das Hauptgebäude über. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei sieht nach ersten Erkenntnissen einen Sachschaden „im hohen sechsstelligen Bereich“. Die Löscharbeiten dauern am Dienstagmorgen weiter an. Erst im Anschluss könnten auch vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache beginnen, sagte ein Sprecher der Polizei. (dpa)