Gladbeck

Gladbeck: Mann will Mädchen beim Sportunterricht vergewaltigen – Polizei sucht diesen Mann

So soll der Mann ausgesehen haben, der am 19. November versuchte, eine 17-Jährige zu vergewaltigen.
So soll der Mann ausgesehen haben, der am 19. November versuchte, eine 17-Jährige zu vergewaltigen.
Foto: Polizei Gladbeck
  • Schülerin (17) beim Sportunterricht überfallen
  • Unbekannter versucht, sie zu vergewaltigen
  • Polizei sucht ihn mit einem Phantombild

Gladbeck. Eine Schülerin (17) ist am 19. November nichtsahnend durch einen Park im Gladbecker Stadtteil Rentford-Nord gejoggt, als sie überfallen wurde.

Gladbeck: Schülerin (17) beim Sportunterricht überfallen

Dort versuchte ein Unbekannter gegen 11.15 Uhr, die Joggerin zu vergewaltigen. Die 17-Jährige lief während des Sportunterrichts durch den Park, als er sie am rechten Arm griff, um sie in den Wald zu ziehen.

Als sie sich massiv gegen ihn wehrte, ließ er von ihr ab und ergriff die Flucht. Nun sucht die Polizei Gladbeck nach dem Tatverdächtigen mit einem Phantombild.

------------------------

Mehr Themen:

Recklinghausen: Feuerwehreinsatz im Krankenhaus – Mehrere Menschen verletzt

Groß-Razzia in Hagener Shisha-Bars: Als die Ermittler im Dachgeschoss nachsehen, werden sie fündig!

Top-News des Tages:

Spanien: Kind Julen (2) seit 12 Tagen in Brunnen gefangen – Spezialeinheit der Polizei zündet Sprengsätze

Hund Loca von Pfeil durchbohrt: „Ich hoffe, du verrottest in der Hölle!“

------------------------

So sieht der Tatverdächtige aus

Nach Angaben der 17-Jährigen sieht der Unbekannte folgendermaßen aus:

  • 30 bis 40 Jahre alt
  • 1,80 bis 1,85 Meter groß
  • schlank
  • kurze, schwarze Haare
  • Drei-Tage-Bart
  • trug eine Trainingshose und dunkle Jacke

Kennst du die Person auf dem Phantombild? Die Polizei nimmt Hinweise unter folgender Nummer entgegen: 0800/2361111. (dö)

 
 

EURE FAVORITEN