Düsseldorf

Achtung Pendler, im Raum Düsseldorf ist ein Blitz eingeschlagen: Auf diesen Bahn-Strecken musst du mit Verspätungen rechnen

In Düsseldorf ist ein Blitz eingeschlagen. (Symbolbild)
In Düsseldorf ist ein Blitz eingeschlagen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Düsseldorf. Schwere Gewitter toben gerade wieder über NRW und das betrifft diesmal auch alle Pendler, die durchs Ruhrgebiet fahren müssen: Im Raum Düsseldorf Reisholz ist ein Blitz eingeschlagen. Das meldet die Deutsche Bahn bei Twitter gegen 7.30 Uhr.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Seeed-Sänger Demba Nabé ist tot – So trauern seine Fans

Keine Unbekannte – SIE soll die neue „Bachelorette“ sein

• Top-News des Tages:

Bahn will 18 neue ICE für eine Milliarde Euro bestellen

Zweithöchste Warnstufe: Neue, SCHWERE Gewitter im Ruhrgebiet angesagt

-------------------------------------

Wahrscheinlich komme es deshalb auf den Linien RE1, RE5, S6 und S68 zu Verspätungen. Der RE1 aus Düsseldorf kommend, der um 7.52 Uhr in Essen ankommen sollte und dann über Bochum und Dortmund nach Hamm fährt, verspätet sich deshalb beispielsweise um 10 Minuten.

Falls du vom Ruhrgebiet mit der S6 nach Köln-Worringen fahren willst, musst du auf diese Änderungen achten. Die S-Bahn fährt von Essen-Süd nur bis Köln-Nippes.

Wenn du mit dem RE5 nach Wesel fahren willst oder von dort aus über Duisburg nach Koblenz, ist auch da der Bahnverkehr eingeschränkt. Der RE5 endet und beginnt in Duisburg und fährt dann nur noch gen Süden.

Die S68 von Langenfeld nach Düsseldorf und zurück fallen momentan leider aus.

Der Blitzeinschlag soll sehr laut gewesen sein. Bis nach Bilk habe man ihn hören können.

Auch am Brückentag wurden für den Morgen schwere Gewitter in NRW angekündigt. Bis 9 Uhr gilt die Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes zunächst. Dabei wird vor heftigen Gewitter der zweithöchsten Stufe gewarnt. (jk)

 
 

EURE FAVORITEN