Bottrop

Getestet! So ist die neue Attraktion „Excalibur“ im Movie Park

Eine der ältesten Attraktionen im Movie Park wurde überarbeitet. Wir sind die neue Excalibur-Bahn Probe gefahren.

Beschreibung anzeigen
  • Neue Attraktion im Movie Park eröffnet
  • Kein wirklich neues Fahrgeschäft
  • Umbau des „Mystery River"

Bottrop. Eines der ältesten Fahrgeschäfte im Movie Park wurde umgebaut und wieder eröffnet. DER WESTEN hat die Wasserbahn „Excalibur – Secrets of the Dark Forest“ getestet.

Kein großer Unterschied am Eingang

Der Eingang der renovierten Wasserbahn sieht auf den ersten Blick fast so aus wie vor den Umbauarbeiten. Nur ein Schild weist darauf hin, dass es hier jetzt um das mystische Schwert Excalibur gehen soll und nicht mehr um einen verwunschenen Wald.

Vor dem Eingang hat sich schon kurz nach der Eröffnung des Fahrgeschäfts am Morgen um 11 Uhr eine Schlange gebildet. In kleinen Gruppen dürfen die Besucher die ersten Räume vor der Wasserbahn betreten.

Ritter der Tafelrunde allgegenwärtig

Beim Betreten der ersten Räume dröhnt bereits die Musik und die Ritter der Tafelrunde schauen von den Wänden herab.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Getestet! Meine drei Lieblings-Attraktionen im Movie Park in Bottrop

Filmreife Szenen am Movie Park in Bottrop: Dreister Autodieb nutzt eigenen Unfall eiskalt aus

• Top-News des Tages:

F.L.Y. im Phantasialand: Diese spektakuläre Achterbahn entsteht jetzt in dem Freizeitpark

„Das verrückte Labyrinth“ in Duisburg: Eröffnung des neuen Kultspiel- „Escape Room“ mit dem Spielerfinder

-------------------------------------

Die Räume vor der Wasserbahn sind schön und detailverliebt gestaltet, die große Tafelrunde wurde besonders in Szene gesetzt. Kurz danach geht es die Treppe hinab zum Einstieg in die Bahn.

In die runden Boote passen bis zu neun Personen. Hier kannst du Drachen, Einhörner und Ritter entdecken. Erwartest du aber eine neugestaltete wilde Fahrt, wirst du enttäuscht. Die Strecke ist geblieben, wie sie war, nur die Geschichte und Dekoration haben sich verändert.

Etwas für das Auge

Wenn du aber auf mystische Gestalten stehst, dir gerne akribisch ausgearbeitete Kulissen anschaust und du kein Problem damit hast, nass zu werden, ist die Attraktion genau das Richtige für dich.

Nachdem die Bahn 1996 als „Unendliche Geschichte“ erstmals eröffnet wurde, trat Warner 2005 als Lizenzgeber zurück und in der Winterpause musste einiges im Park verändert werden. Das Ergebnis war der „Mystery River“. Dem Movie Park nach gehört die Attraktion damit zu den ältesten und beliebtesten Fahrgeschäften im Park.

Weitere Neuerungen geplant

Im Sommer 2017 ging es dann wieder an die Planung. Eine erneuerte Attraktion mit einer schönen, schlüssigen und detailverliebten Story sollte her. In der ersten Mai Woche wurde dann „Excalibur – Secrets oft he Dark Forest“ eröffnet.

Auch im nächsten Jahr soll es weitere Neuerungen geben, allerdings sind diese noch in der Planung.

 
 

EURE FAVORITEN