Anzeige

Geldern: Mann ist als Zeuge vor Gericht – während seiner Vernehmung bricht er zusammen und stirbt

Während seiner Vernehmung brach ein Mann (60) zusammen und verstarb.
Foto: Volker Hartmann / dpa
Anzeige

Kleve. Dramatischer Zwischenfall am Dienstagmorgen am Amtsgericht Geldern.

Während seiner Vernehmung ist ein Mann (60) plötzlich zusammengebrochen und verstorben. Das teilte das Amtsgericht mit.

Geldern: Mann bricht während Vernehmung zusammen und stirbt

Sofort eingeleitete Erste-Hilfe-Maßnahmen waren erfolglos. Auch der innerhalb weniger Minuten eingetroffene Notarzt konnte dem 60 Jahre alten Mann nicht mehr helfen und nur noch dessen Tod feststellen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Hartz und Herzlich“ bei RTL2: Hartz IV-Empfängerin klagt an: „Ich fühle mich von Frau Merkel verar***t!“

Kaarst: Mann lag mitten in der Nacht auf der Straße und wurde überfahren – nun ist er verstorben

• Top-News des Tages:

Daniel Küblböck auf Kreuzfahrtschiff vermisst: Jetzt mischt sich Sarah Knappik ein - und macht Dieter Bohlen üble Vorwürfe

Diese Kandidatin überrascht Günther Jauch – mit ihrem Hardcore-Hobby!

-------------------------------------

Mann war Zeuge

Der Mann war als Zeuge in einem Zivilverfahren vor dem Geldener Amtsgericht gewesen.

Anzeige
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.