Flughafen Köln/Bonn: Riesenfrust für Reisende – dieser Service sorgt für Probleme

Das sind unsere Flughäfen in NRW

Das sind unsere Flughäfen in NRW

Jedes Jahr starten oder landen mehrere Millionen Passagiere an deutschen Flughäfen. Im Jahr 2020 wurden an deutschen Flughäfen 247,8 Millionen Passagiere befördert. Viele von ihnen auch von NRW aus. Doch welche Flughäfen gibt es in NRW? Wir zeigen sie euch.

Beschreibung anzeigen

Krach in Köln/Bonn! Ausgerechnet bei einem Service sind Reisende am Flughafen frustriert.

Wer am Flughafen Köln/Bonn kurz etwas besorgen will, geht am besten zum Rewe vor Ort. Doch das wird für einige Kunden zum Trauerspiel.

Flughafen Köln/Bonn: Frust an der Rewe-Kasse

Im Flughafen in Köln gibt es eine Rewe-Filiale für die Reisenden. Das mag für den ein oder anderen Recht praktisch sein – doch für einige Kunden ist es der pure Frust. Das liegt nicht etwa an Rewe selbst, sondern an einem besonderen Service.

------------------------------------

Das ist der Flughafen Köln/Bonn:

  • der Flughafen Köln/Bonn „Konrad Adenauer“ ist ein internationaler Airport
  • nach Passagierzahlen liegt er im Jahr 2019 auf Platz 7 in Deutschland und im Frachtbereich auf Platz 3
  • Basis der Fluggesellschaft Eurowings und Drehkreuz der Frachtfluggesellschaften UPS Airlines und FedEx
  • 2020 ist der Flughafen in einer Umfrage unter 13,5 Millionen Befragten zum drittbesten Regional-Flughafen der Welt gewählt worden
  • in der Kategorie „World's Top 100 Airports“ liegt der Airport 2020 unter den besten 30 weltweit

------------------------------------

Genau genommen geht es um die SB-Kassen. Dort soll man unbeschwert selber seine Waren einscannen und bezahlen – ein Kunde hat aber seine Probleme damit.

Auf Facebook lässt er seinem Frust freien Lauf.

Flughafen Köln/Bonn: Kunde beschwert sich über SB-Kasse bei Rewe

Ein Kunde ärgert sich etwa darüber, dass die SB-Kassen so unhygienisch seien – und das während Corona. Doch das ist nicht einmal sein Hauptproblem: Er hat nämlich schon lange beobachtet, wie ständig mehrere Kassen ausgefallen sind.

+++ NRW: Reul nach neuem Missbrauchsfall geschockt – „An Brutalität nicht zu bewerten“ +++

Das führe zu langen Wartezeiten – besonders am Flughafen, wo viele ausländische Kunden einkaufen. Die Kassen seien nämlich ausschließlich auf Deutsch bedienbar.

------------------------------------

Mehr zum Flughafen Köln/Bonn:

------------------------------------

Normale Kassen seien dagegen kaum geöffnet. Da weigere sich angeblich das Personal, weil man Kunden zur Nutzung der SB-Kassen animieren wolle, so der Vorwurf des frustrierten Flughafen-Besuchers.

Rewe kommentiert Kritik – doch direkte Hilfe gibt es keine

Unter dem besagten Facebook-Post meldet sich auch gleich die Supermarktkette zu Wort. Es sei schade, dass der Kunde so unzufrieden mit den SB-Kassen sei. Die Lösung: „Wende dich diesbezüglich gern einmal an die Marktleitung des Marktes am Flughafen, damit sie dein Feedback genauer prüfen kann.“