Flughafen Köln/Bonn: Frau fliegt nach Schottland – im Flugzeug passiert etwas, das ihr bis heute keine Ruhe lässt

Am Flughafen Köln/Bonn startete ein Flieger nach Schottland, der etwas Besonderes an Bord hatte.
Am Flughafen Köln/Bonn startete ein Flieger nach Schottland, der etwas Besonderes an Bord hatte.
Foto: dpa

Was in einem Flugzeug alles passieren kann, beweist nun eine Frau aus Koblenz. Sie ist vom Flughafen Köln/Bonn nach Edinburgh (Schottland) geflogen und kann eine Sache nicht vergessen.

Denn Nina M. ist am Flughafen Köln/Bonn in den Flieger gestiegen, ohne zu ahnen, dass sie auf jemanden besonderen treffen wird.

Im Flieger vom Flughafen Köln/Bonn nach Schottland trifft Frau jemand Besonderes

Doch genau das ist passiert, wie sie selbst auf ihrer Facebookseite schreibt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Essen: Feuer an Haltestelle – Mann verletzt

NRW: Stadt Krefeld will Radweg einweihen – als es losgehen soll, trauen sie ihren Augen nicht

Mann (51) auf offener Straße getötet – Grund für die Tat liegt ein halbes Jahr zurück

-------------------------------------

Denn auf dem Flug nach Schottland hat sich die junge Frau mit einem Mann unterhalten, den sie anscheinend so schnell nicht vergessen kann.

Und genau darum sucht sie nun nach dem Mann, teilt eine Beschreibung von ihm und ihrem Gespräch bei Facebook. Denn sie möchte ihn unbedingt wiedersehen oder zumindest mit ihm Kontakt aufnehmen, freundschaftlich wie sie selbst sagt.

>>> Flughafen Düsseldorf: Urlauberin reist aus Ibiza zurück – am Airport wird ihr DAS verwehrt

Frau sucht Mann aus Flugzeug nach Schottland

Nina M. schreibt: „Suche David, 34 Jahre, blond, Metallbauingenieur, aus der Nähe von Dortmund. Er hat mit mir im Flugzeug von Köln/Bonn nach Edinburgh gesessen und war mit einem Jungesellenabschied unterwegs. Der Junggesellenabschied hat in Glasgow stattgefunden. Ich würde gerne freundschaftlich mit ihm Kontakt aufnehmen, jedoch weiß ich den Nachnamen nicht.“

>>> Urlaub 2020 trotz Corona: Rekordwerte in EU-Land – HIER gibt es so viele neue Fälle wie nie seit Beginn der Pandemie

Ein paar Merkmale hat sie sich aber doch von David gemerkt.

  • Dunkel blond
  • Circa 1,80cm
  • Metallbauingenieur (Prüft den Gehalt von Metall in einem Metallgemisch)
  • Arbeitet in Dortmund und Umgebung, Firma unbekannt
  • Hat Instagram (Name unbekannt)
  • Lieblingsland Thailand

Nun hat sie die Facebook-Community dazu aufgerufen, ihren Post zu teilen.

Und wer weiß, vielleicht findet sie so David wieder und die beiden können sich nochmal so gut unterhalten wie im Flugzeug. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN