Flughafen Köln/Bonn: Bald Science-Fiction-Revolution am Airport? „Fühle mich wie...“

Könnte es am Flughafen Köln/Bonn bald Flugtaxis geben?
Könnte es am Flughafen Köln/Bonn bald Flugtaxis geben?
Foto: imago images/Future Image

Köln/Bonn. Gibt es am Flughafen Köln/Bonn bald eine Revolution, die Science Fiction real werden lässt? Mehrere Forscher überprüfen die Möglichkeit einer neuen Verkehrswende.

Für einen Urlauber wirken die Pläne aber gar nicht so neu, wie der Flughafen Köln/Bonn sie verkauft.

Flughafen Köln/Bonn: Urlauber scherzt über Science-Fiction-Pläne

Eine gemeinsame Studie des Airports und der Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH) sollte untersuchen, ob am Airport in Zukunft Flugtaxis mit Passagieren eingesetzt werden können. Was sich eigentlich nach einer Szenerie aus „Zurück in die Zukunft“ anhört, könnte wohl tatsächlich Realität werden.

+++ Flughafen Frankfurt: Frau fassungslos, weil sie das ertragen muss – „Heikelste Situation“ +++

Die von der Politik schon häufiger zur Sprache gebrachte neue Methode soll dazu beitragen, die Straßen in NRW deutlich zu entlasten.

------------------------------------

Das ist der Flughafen Köln/Bonn:

  • Der Flughafen Köln/Bonn liegt auf dem Kölner Stadtgebiet
  • Der internationale Flughafen ist die Basis der Fluggesellschaft Eurowings
  • 2018 zählte der Flughafen Köln/Bonn über 12 Millionen Passagiere

------------------------------------

Ein Urlauber kann die Pläne jedoch offenbar nicht ganz ernstnehmen. „Das gibt es doch schon“, wundert er sich bei Facebook - und fügt mit einem Augenzwinkern erklärend hinzu: „Ich trinke am Flughafen immer schnell sechs bis acht Kölsch, steige in ein Taxi und fühl mich wie im Flugtaxi...“

--------------------

Top-News rund um den Urlaub:

Urlaub: Münchner lernt Frau (34) auf Reise kennen – Urlaubsflirt endet im Desaster!

Urlaub an der Ostsee: Gefährliche Entdeckung auf Usedom – sogar für deinen Hund könnte es kritisch werden

--------------------

Inwieweit echte Flugtaxis tatsächlich eine Option sein können, ist derweil noch unklar. Die Studie ergab zwar bereits, dass sich der Flughafen Köln/Bonn als potentieller Standort anbietet, für einen Regelbetrieb müssten trotzdem noch viele Schritte unternommen werden, heißt es. Untersucht wurden bei der Studie verschiedene Aspekte von der Flächenverfügbarkeit bis hin zur notwendigen Stormversorgung. (the)

 
 

EURE FAVORITEN