Düsseldorf

Flughafen Düsseldorf: Zoll macht Ekel-Fund – SOWAS hast du noch nie gesehen

Am Flughafen Düsseldorf findet Zollbeamte etwas super Ekeliges.
Am Flughafen Düsseldorf findet Zollbeamte etwas super Ekeliges.
Foto: Christophe Gateau/dpa

Düsseldorf. Flughafen Düsseldorf: Einfach nur ekelhaft, was die Zollbeamten gefunden haben..

Eine Wuppertalerin mit kamerunischen Wurzeln kam mit einem extrem ungewöhnlichen und (pardon) widerlichen Souvenir aus ihrem Urlaub zurück. Die Frau kam aus dem Kamerun über England zurück nach Deutschland. Schon von Weitem rochen die Beamten am Flughafen Düsseldorf den Inhalt ihres Koffers.

+++ Hund: Familie denkt, sie findet süßen Welpen – doch es entpuppt sich als etwas völlig anderes +++

Flughafen Düsseldorf: Zoll stellt Ekel-Fund sofort sicher

Sieben Kilo vergammelte Kuhhaut hatte die Frau am Flughafen Düsseldorf in ihrem Koffer dabei. Der absolute Ekel-Faktor: Die Kuhhaut war vergammelt und übersät mit Maden! „Ganze sieben Kilo vergammelte Haut ist auch für uns eine Premiere gewesen“, so der Sprecher.

---------------------------------

Mehr zum Flughafen Düsseldorf:

Flughafen Düsseldorf: Zoll kontrolliert Türkei-Urlauberin – und findet DAS bei ihr

Flughafen Düsseldorf: Lange Wartezeiten und Chaos – jetzt wehrt sich die Sicherheitsfirma gegen die Vorwürfe

Flughafen Düsseldorf: Krasse Änderung bei Sicherheitskontrollen – „hatten keine andere Wahl“

----------------------------------

Laut der Reisenden am Flughafen Düsseldorf handelt es sich bei ihrem Mitbringsel um eine Delikatesse. Die Frau hatte sie in zwei Plastiktüten verpackt. Ihr Souvenir sei „so schön weich“ und werde gerne von ihr und ihrer Familie gegessen, sagte sie.

„Wir erleben es am Flughafen täglich, dass Reisende verbotenerweise Fleisch aus Drittländern nach Deutschland einführen“, so Fabian Pflanz, Pressesprecher des Hauptzollamts Düsseldorf. Bei dem vorliegenden Ekel-Fall handelt es sich um einen veterinärrechtlichen Verstoß.

+++ NRW: Mann tötet Prostituierte und verletzt Ex-Freundin schwer – ausgerechnet DAS ist die Tatwaffe +++

Die Kuhhaut wird nun durch die Stadt Düsseldorf vernichtet. Die Kosten dafür muss die Frau selber zahlen...

 
 

EURE FAVORITEN