Flughafen Düsseldorf: Zoll kontrolliert Türkei-Urlauberin – und findet DAS bei ihr

Flughafen Düsseldorf: Zoll kontrolliert Türkei-Urlauberin. (Symbolbild)
Flughafen Düsseldorf: Zoll kontrolliert Türkei-Urlauberin. (Symbolbild)
Foto: Foto: imago images / Eibner

Der Zoll am Flughafen Düsseldorf hat eine überraschende Entdeckung gemacht: Als die Beamten eine 27-jährige Reisende aus Witten kontrollierten, trauten sie ihren Augen kaum.

Die Frau aus Witten hatte angeblich ihre Schwiegereltern in der Türkei besucht. Den Zollbereich am Flughafen Düsseldorf verließ die 27-Jährige mit ihrem Reisegepäck durch den Ausgang für anmeldefreie Waren. Sie baten die Frau jedoch zur Untersuchung und erkannten auf den Röntgenbildern ihrer Tasche, dass sie nicht nur Backware aus der Türkei mitbrachte.

Flughafen Düsseldorf: Reisende schmuggelt teure Souvenirs

In einer Dose fanden die Beamten neben türkischem Gebäck vier Goldarmbänder. Der Goldschmuck hat einen Wert von insgesamt 2.000 Euro und wurde vom Zollamt sichergestellt.

------------------------------------

• Mehr Themen aus NRW :

Essen: Mann wird von Zug überrollt – die Umstände sind mysteriös

Dortmund: Weihnachtsmarkt hat einen neuen Namen – SO heißt er ab sofort

• Top-Themen des Tages:

Michael Schumacher: Tochter Gina teilt herzzerreißendes Bild von ihrem Vater

Wetter in Deutschland: Experte macht erschreckende Winterprognose – „Es kommt noch dicker“

------------------------------------

Frau versteckt Schmuck in Backware

Die Wittenerin wollte sich vor Ort nicht weiter dazu äußern. Nach Angaben des Zollamtes Düsseldorf erwartet die Frau jetzt ein Strafverfahren wegen versuchter Steuerhinterziehung. (mia)

 
 

EURE FAVORITEN