Flughafen Düsseldorf: Sommer-Saison steht bevor! So bereitet sich der Airport auf die Urlaubsansturm vor

Der Flughafen Düsseldorf bereitet sich auf die Urlaubssaison vor. (Symbolfoto)
Der Flughafen Düsseldorf bereitet sich auf die Urlaubssaison vor. (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / Olaf Döring

Sommerzeit ist Urlaubszeit!

Bald sind in NRW endlich Ferien, und weil auch die Corona-Inzidenzen mitspielen, ist ein Urlaub durchaus im Bereich des Möglichen. Einer der Hotspots in NRW: der Flughafen Düsseldorf! Denn DER kann sich wohl wieder auf eine vergleichsweise „normale“ Sommer-Saison freuen.

Die Vorbereitungen dort laufen auf Hochtouren – SO sieht die Vorbereitung des Flughafen Düsseldorf auf die Ferien aus!

Flughafen Düsseldorf: Sommer-Saison steht bevor! So bereitet sich der Airport auf die Urlaubsansturm vor

So verbinden ab Juli bis zu 45 Airlines mit 1.000 Abflügen pro Woche den Flughafen Düsseldorf mit rund 130 Zielen in knapp 40 Ländern.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unser Streckennetz weiter ausbauen können“, sagt Thomas Schnalke, Vorsitzender der Geschäftsführung des Flughafens Düsseldorf.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Flughafen Düsseldorf: Politikerin wird an Ausreise gehindert – „Erinnert an Erdogan-Methoden“

Flughafen Düsseldorf: Anstatt in Ägypten landet Mann in JVA – DAS ist der Grund

WDR-Moderatoren entdecken peinlichen Patzer in „Aktuelle Stunde“: „Unterbrecht ihr mich hier einfach!“

-------------------------------------

„Unsere Airlinepartner nehmen in der kommenden Zeit sukzessive bewährte und neue Ziele auf. Außerdem freuen wir uns, dass der Carrier Corendon Airlines Europe noch im Juni eine Basis an unserem Flughafen eröffnet und von hier aus auch touristische Ziele in Europa anfliegt. Auch verschiedene neue Airlines und alte Bekannte heißen wir in Düsseldorf herzlich Willkommen“, so Schnalke weiter.

Trotz aller Freude über den ‚Neustart‘ sei die Lage jedoch nach wie vor vorsichtig zu betrachten und geplante Verbindungen könnten sich unter Umständen noch einmal ändern, so der Flughafenchef. So hat Eurowings auch weiterhin ein breites Angebot ab dem Düsseldorfer Flughafen. Insgesamt knapp 80 Ziele locken auf der Kurzund Mittelstrecke.

------------------------------------

Das ist der Flughafen Düsseldorf:

  • Eröffnung am 19. April 1927
  • der „Düsseldorf Airport“ (DUS) zählt mit rund 25 Millionen Passagieren zu den Top 3 der verkehrsreichsten Flughäfen Deutschlands (nach Frankfurt a.M. und München)
  • 77 Fluggesellschaften verbinden ihn mit über 200 Zielen in etwa 55 Ländern
  • wichtigster Flughafen in NRW und einer der größten Flughäfen in Deutschland
  • hat mit einer Höhe von 87 Metern den höchsten Tower Deutschlands

------------------------------------

Fluglinien nehmen zahlreiche Ziele wieder in den Plan auf

Ganz neue Ziele sind Krasnodar (ab 2. Juli), Jekaterinburg (ab 3. Juli), Tiflis (ab 4. Juli) und Casablanca (ab 5. Juli). Erstmals fliegt die Airline in diesem Sommer vom Rhein nach Beirut, Erbil, Mykonos, Santorin (Thira), Reykjavik (ab 1. Juli), Larnaca (ab 3. Juli), Kalamata (ab 4. Juli), Antalya (ab August) und Palermo (ab 2/3 August).

Nach der Corona-Zwangspause sind auch Sofia (ab August) und Tirana (ab Juli) wieder im Eurowings-Programm vertreten. Der Carrier Corendon Airlines Europe eröffnet am Düsseldorfer Airport am 25. Juni mit der Stationierung eines Flugzeuges, einer Boeing 738, sogar eine Basis. Mittelfristig sollen weitere Maschinen folgen.

+++Flughafen Düsseldorf: Da wird einem ganz anders! Zoll macht Ekel-Fund++

Türkei ist erneut an Bord im Flughafen Düsseldorf-Programm

Mit insgesamt mehr als 60 wöchentlichen Abflügen bedient die Airline in ihrem ersten Sommer am Platz dann sukzessive die Türkei-Ziele Antalya, Izmir, Zonguldak, Adana, Ankara, Trabzon, Diyarbakir, Gazipasa, Samsun und Bodrum. Ebenfalls zur Auswahl stehen Palma de Mallorca, Heraklion, Las Palmas, Fuerteventura, Corfu, Teneriffa, Ibiza, Olbia, Lamezia Terme und Hurghada.

Auch „SunExpress“ erweitert in der heißen Jahreszeit ihr Türkei-Programm. Bereits jetzt steuert die Airline ihr neues Ziel Zonguldak an. Im Laufe des Monats Juni folgen dann noch Eskişehir und Hatay, die erstmalig ab Düsseldorf angeflogen werden.

London Heathrow wird angeflogen

Neben den bekannten Warmwasserzielen hat auch „Condor“ neue Ziele im Düsseldorf-Flugplan. Ab dem 2. Juli geht es Richtung Osten und erstmals nach Beirut und Sulaymaniyah.

+++ Corona in NRW: Laschet ist für Aufhebung der Maskenpflicht - aber vorerst nur HIER +++

Ebenso fliegt die Airline „British Airways“ wieder London Heathrow an. Damit ist einer der größten Umschlagflughäfen der Welt wieder auch ab Düsseldorf erreichbar. (fb)