Düsseldorf

Flughafen Düsseldorf: Passagier wütend – „die absolute Frechheit war, dass..“

Eine Reisende ärgerte sich am Flughafen Düsseldorf über unübliche Wartezeiten nach der Landung. (Symbolbild)
Eine Reisende ärgerte sich am Flughafen Düsseldorf über unübliche Wartezeiten nach der Landung. (Symbolbild)
Foto: imago images / Rüdiger Wölk

Düsseldorf. Wenn der Urlaub so endet wie bei dieser Passagierin am Flughafen Düsseldorf, ist der Erholungseffekt im Nu hinüber.

Die Ferien in Split (Kroatien) Ende August seien schön gewesen. Der Rückflug mit Eurowings sei problemlos über die Bühne gegangen. Gegen 22.20 Uhr sei sie dann mit wenigen Minuten Verspätung am Flughafen Düsseldorf gelandet.

Die paar Minuten seien nicht weiter schlimm, findet der Fluggast.

Flughafen Düsseldorf: Ärger um Flugzeugtreppen

Was dann passiert sein soll, macht sie allerdings extrem wütend.

„Die absolute Frechheit schlechthin war allerdings, dass wir nicht nur fast 45 Minuten im Flugzeug darauf warten mussten, dass uns jemand eine Treppe zum Aussteigen brachte“, fängt die Passagierin an zu schimpfe.

Kosten fürs Parken immens gestiegen

Hinzu kam eine weitere Wartezeit auf den Bus vor dem Flugzeug, berichtet der Fluggast in einem Facebookpost auf der Seite des Flughafens.

Die Passagierin ärgert sich nicht nur über die verloren gegangene Zeit, sondern auch über „immense Parkkosten“, die dadurch bei ihren Abholern entstanden seien.

Flughafen für Fluggasttreppen nicht zuständig

Dem Flughafen Düsseldorf liegen zu diesem Vorfall keine Informationen vor, sagt Flughafensprecher Christian Hinkel. „Fakt ist aber: Für die pünktliche Bereitstellung der Fluggasttreppe ist der Abfertigungsdienstleister der jeweiligen Fluggesellschaft zuständig“, erklärt Hinkel.

-----------------------------------

• Mehr Themen:

Donald Trump versetzt Hunderttausende in Panik – mit DIESEM Wort

NRW: Autofahrer sieht DAS auf der A2 – und handelt sofort

• Top-News des Tages:

Dortmund: Mann (56) will Frau vergewaltigen – dann schreitet ein 16-Jähriger ein

-------------------------------------

Fluggasttreppen sollen schon bei der Landung bereitstehen

„Sollte die Wartezeit auf die Treppe hier tatsächlich 45 Minuten betragen haben, entspräche dies ganz klar nicht unserem Leistungsverständnis. Die Bereitstellung einer Treppe sollte zeitnah erfolgen und im besten Fall bereits an der Position für eine ankommende Maschine bereitstehen“, heißt es weiter.

+++ Flughafen Köln/Bonn: Bundespolizei kontrolliert Mann – dann nimmt sie ihn sofort fest +++

Die Beschwerde der Passagierin werde daher mit dem Dienstleister, der in diesem Fall für die Flugzeugtreppe verantwortlich war, geklärt. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN