Flughafen Düsseldorf plant neue Kurzstrecke – doch es gibt einen Haken

Der Flughafen Düsseldorf verhandelt aktuell über eine neue Kurzstrecken-Verbindung. (Symbolfoto)
Der Flughafen Düsseldorf verhandelt aktuell über eine neue Kurzstrecken-Verbindung. (Symbolfoto)
Foto: imago images / Aviation-Stock

Der Flughafen Düsseldorf plant eine neue Kurzstrecken-Verbindung. Allerdings handelt es sich dabei nicht um ein weiteres Flugreiseziel, sondern eine Maßnahme zur Verbesserung der Umwelt – mit einem Nachteil für Reisende am Flughafen Düsseldorf.

Flughafen Düsseldorf: Diese Verbindung ist im Gespräch

Der Flughafen Düsseldorf führt Gespräche mit der Deutschen Bahn, um eine direkte ICE-Zugverbindung zwischen Düsseldorf und dem Frankfurter Flughafen zu bekommen.

Aktuell halten keine ICE aus Frankfurt in Düsseldorf oder umgekehrt. Deshalb soll die Anbindung verbessert werden, berichtet die „Rheinische Post“.

----------------------------

Das ist der Flughafen Düsseldorf:

  • Eröffnung am 19. April 1927
  • der „Düsseldorf Airport“ (DUS) zählt mit rund 25 Millionen Passagieren zu den Top 3 der verkehrsreichsten Flughäfen Deutschlands (nach Frankfurt a.M. und München)
  • 77 Fluggesellschaften verbinden ihn mit über 200 Zielen in etwa 55 Ländern
  • wichtigster Flughafen in NRW
  • hat mit einer Höhe von 87 Metern den höchsten Kontrollturm (Tower) Deutschlands

----------------------------

Der Flughafen-Fernbahnhof in Frankfurt stellt längst einen wichtigen Umsteigeknotenpunkt dar, während das Düsseldorfer Pendant längst nicht so gut angebunden ist. Lediglich eine ICE-Linie fährt am Flughafen der Landeshauptstadt vorbei.

+++ Kommunalwahl Düsseldorf: DIESES SPD-Plakat bringt Autofahrer auf die Palme +++

Flughafen Düsseldorf: Neue Verbindung hat einen Haken

Eine direkte Verbindung zwischen dem Frankfurter Flughafen und dem Flughafen Düsseldorf könnte die Kurzstrecken-Flüge zwischen den beiden Standorten verringern – laut „Rheinischer Post“ könnten über fünf Flugpaare dadurch entfallen. Ein Plus für die Umwelt und vermutlich auch den Geldbeutel der Fluggäste.

Einen Haken hat der Plan aber: Reisende aus Düsseldorf, deren Flug erst von Frankfurt aus geht, sollen sich trotzdem am Flughafen Düsseldorf einchecken und ihr Gepäck aufgeben. Idealerweise bringt der ICE die Passagiere dann innerhalb von 60 Minuten zum Flughafen Frankfurt.

----------------------------------

Mehr zum Flughafen Düsseldorf:

------------------------------------

Doch die zusätzlichen Fußwege zwischen dem Frankfurter Fernbahnhof und des Flughafens, sowie die Fahrt mit dem Skytrain am Flughafen Düsseldorf klingen nach zusätzlichem Stress – etwas, was Reisende zum Urlaubsstart nicht gebrauchen können.

 
 

EURE FAVORITEN