Flughafen Düsseldorf: Mann fliegt nach Deutschland – bei der Einreise wird er abgefangen

Am Flughafen Düsseldorf heißt es für einen Passagier Endstation! (Symbolbild)
Am Flughafen Düsseldorf heißt es für einen Passagier Endstation! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Reichwein

Endstation Flughafen Düsseldorf!

Für einen Mann endete die Reise nach Deutschland am Flughafen Düsseldorf. Die Polizisten nahmen ihn gerne in Empfang.

Flughafen Düsseldorf: Bundespolizei schnappt gesuchten Betrüger

Am Flughafen in Düsseldorf ging den Bundespolizisten am Montagabend ein bereits gesuchter Inder ins Netz. Bei einer stichprobenartigen Einreisekontrolle eines Fluges aus Lissabon/ Portugal fiel der 27-Jährige auf.

Der Check seiner Personalien ergab, dass nach ihm bereits gefahndet wurde. Das Amtsgericht Neuss hatte bereits im Januar 2020 einen Untersuchungsbefehl wegen Betrugs erlassen.

--------------------------

Noch mehr News aus NRW:

Sparkasse in NRW: Auf diesen Fake-Link darfst du niemals klicken – er könnte dich Geld kosten

Hund in NRW: Rajas Schicksal macht Tierheim-Mitarbeiter traurig – „Das Elend nimmt einfach kein Ende“

NRW-Umfrage: Schock-Zahlen für Wüst und Laschet! CDU droht Fiasko bei Landtagswahl

--------------------------

Dem Mann wird vorgeworfen, dass er in den Jahren 2017 und 2018 der Stadt gegenüber keinen wahrheitsgetreuen Angaben gemacht habe und somit Sozialleistungen in Höhe von knapp 87.000 Euro erschlichen haben soll.

Der in Portugal lebende Mann soll bereits am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt worden sein.

Weiterer Mann wird festgenommen – doch er hat mehr Glück

Auch ein 59-Jähriger aus Deutschland wurde von den Beamten festgenommen. Wie sich herausstellte lag gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Essen wegen Erschleichens von Leistungen in Höhe von 180 Euro vor.

--------------------------

Das ist der Flughafen Düsseldorf:

  • Eröffnung am 19. April 1927
  • der „Düsseldorf Airport“ (DUS) zählt mit rund 25 Millionen Passagieren zu den Top 3 der verkehrsreichsten Flughäfen Deutschlands (nach Frankfurt a.M. und München)
  • 77 Fluggesellschaften verbinden ihn mit über 200 Zielen in etwa 55 Ländern
  • wichtigster Flughafen in NRW
  • hat mit einer Höhe von 87 Metern den höchsten Tower Deutschlands

--------------------------

Der Mann konnte sich jedoch aus der Affäre ziehen, indem er die Summe bar vor Ort bezahlte. Somit umging er die Ersatzfreiheitsstrafe von 18 Tagen und konnte in seinen Flieger nach Istanbul (Türkei) steigen. (cg)