Düsseldorf

Flughafen Düsseldorf: Ausgerechnet während Corona plant der Airport DAS

Am Flughafen Düsseldorf ist nahezu menschenleer, trotzdem plant der Airport bereits für die Zukunft.
Am Flughafen Düsseldorf ist nahezu menschenleer, trotzdem plant der Airport bereits für die Zukunft.
Foto: imago images / Ralph Lueger

Düsseldorf. Am Flughafen Düsseldorf ist nahezu menschenleer – klar, denn der internationale Luftverkehr ist wegen der Coronakrise erheblich eingeschränkt. Trotzdem plant der Airport bereits für die Zukunft.

Flughafen Düsseldorf: Ausgerechnet während Corona plant der Airport DAS

Der Flughafen hält trotz Coronavirus seinen Betrieb aufrecht. Die Belegschaft arbeitet wegen des geringen Flugaufkommen jedoch seit April in Kurzarbeit. Eine Maßnahme, um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie abzumildern. Auch über einen möglichen massiven Stellenabbau im Jahr 2021 wurde in den vergangen Wochen bereits von verschiedenen Medien berichtet.

+++ Flughafen Düsseldorf: Massiver Stellenabbau! Verdi empört – „Gewinne privatisiert!“ +++

Der größte Flughafen in NRW möchte trotzdem weiterer Investieren und legt derzeit sogar Erweiterungspläne aus. Acht neue Flugzeug-Abstellplätze sollen dazukommen. Außerdem sollen in besonders beliebten Zeiten mehr Flugzeuge starten und landen dürfen, berichtet „Radio Mülheim“.

Airport hat neue Pläne

Bereits 2016 wurden erste Pläne dazu auslegt, auch in den Städten Essen und Duisburg. Mehr als 47.000 Menschen haben ihre Meinung dazu geäußert. Das „Netzwerk gegen Fluglärm“ in Mülheim wehrte sich damals dagegen.

--------------

Weitere News:

NRW: Düsseldorfer TV-Kultstar geht abends spazieren – plötzlich fallen Obdachlose über ihn her

NRW: Feuerwehr findet Bombe – plötzlich zündet sie

---------------

Das ist der Flughafen Düsseldorf:

  • Im Jahr 2018 nutzten 24.284.745 Fluggäste den Airport
  • 74.524 Tonnen Fracht gingen auf die Reise
  • Das beliebteste Ziel im Jahr 2018 war Palma de Mallorca mit 1,49 Millionen Reisenden
  • 43,8 Prozent der Fluggäste sind als Familie unterwegs

---------------

Die aktuellen Unterlagen zur Erweiterung des Flughafens liegen bis zum 12. Juni im Technischen Rathaus Mülheim aus. Um die Pläne anzugucken musst du vorher allerdings einen Termin ausmachen.

Online findet du die Unterlagen auf der Homepage der Bezirksregierung Düsseldorf. (mia)

 
 

EURE FAVORITEN