Düsseldorf

Feuerwehr findet Quietscheente im Rhein – als sie genauer hinschaut, entdeckt sie eine geheime Botschaft!

Diese gelbe Quietschente fand die Feuerwehr im Rhein.
Diese gelbe Quietschente fand die Feuerwehr im Rhein.
Foto: Feuerwehr Düsseldorf

Düsseldorf. Eine Quietscheente mit besonderer Botschaft hat die Feuerwehr in Düsseldorf beschäftigt.

Bereits Ende Mai entdeckten zwei Feuerwehrtaucher am Rhein in Höhe Himmelgeist eine große gelbe Quietschente. So weit, so normal.

Feuerwehr findet Quietschente im Rhein

Doch bei genauerem Hinschauen entdecken sie eine geheime Botschaft. Die Ente ist nämlich eine „Entenpost“, die Nala (5) zusammen mit ihrer Oma bei Leichlingen in die Wupper gesetzt hat. Sie notierten auch ihre Adresse und die Bitte, sich doch per Post zu melden.

Die Feuerwehr meldete sich daraufhin bei der Kleinen - und auch ihre Mama wurde anschließend in das „Entengeheimnis“ eingeweiht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Verfolgungsjagd wie im Actionfilm in NRW: Corsa-Fahrer (32) flüchtet vor Streifenwagen - dann greift die Polizei durch

Kopfhörer zu laut: Radfahrer überhört Zug und wird erfasst

• Top-News des Tages:

Ex-Bochumer Serra verdirbt dem VfL den Sprung auf Rang eins

„Danke Bro“: Diesem Ex-Teamkollegen dankt Mesut Özil

-------------------------------------

Nala bekommt Ente zurück

Am Samstag hat Nala ihre Ente wieder zurück bekommen. Nicht, ohne vorher noch einmal persönlich bei der Feuerwehr in Düsseldorf vorbeizukommen. Gemeinsam mit ihrer Familie wurde ihr 90 Minuten die Arbeit der Feuerwehr erklärt und sie konnten sogar eine Übung der Feuerwehr hautnah beobachten.

Und so zog die Feuerwehr ein zufriedenes Fazit - ganz nach dem Motto: ENTE GUT, ALLES GUT. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN