Fall um Paula (†17) wird immer mysteriöser: Handy des Mädchens wurde weit entfernt von der Leiche gefunden

Diese Aufnahme ist das wohl letzte Bild, das von Paula entstanden ist. Es zeigt sie auf ihrer eigenen Geburtstagsfeier.
Diese Aufnahme ist das wohl letzte Bild, das von Paula entstanden ist. Es zeigt sie auf ihrer eigenen Geburtstagsfeier.
Foto: Polizei Bochum
  • Paula Maaßen aus Recklinghausen ist nach ihrer Geburtstagsparty verschwunden und wurde später tot aufgefunden
  • Nun ist klar: Das Handy des Mädchens wurde von der Familie in unmittelbarer Nähe des Wohnhauses gefunden
  • Speziell ausgebildete Suchhunde sind jetzt im Einsatz, um zurückzuverfolgen, was dem Mädchen passiert ist

Es ist ein unendlich traurige Geschichte, die sich in Recklinghausen abgespielt hat: Die 17-jährige Paula Maaßen feiert mit Freunden ihren Geburtstag und verschwindet dann. Später wird das Mädchen tot an den Bahngleisen gefunden.

Jetzt hat die Polizei neue Informationen in dem Fall: Paulas Handy hat ihre Familie in etwa 100 Meter Entfernung des elterlichen Hauses gefunden worden - weit entfernt von der Leiche des Mädchens.

Wurde ihr das Handy weggenommen?

Die Familie hatte mit der Suche nach dem Mädchen noch in der Nacht begonnen, auch einige Gäste haben sich an der Suche beteiligt.

Volker Schütte von der Polizei Bochum sagt: „Über das Handy haben wir aktuell keine Chance, weitere Anhaltspunkte zu bekommen.“ Wurde dem jungen Mädchen das Handy abgenommen? Hat sie es vielleicht selbst weggeworfen? Unklar.

Paula war keine Ausreißerin

Dazu sagt Schütte: „Jeder Fall ist unterschiedlich. Ungewöhnlich ist es aber schon, dass es dort gefunden worden ist.“

Mittlerweile ist auch klar: Paula war keine Ausreißerin. Dass sie verschwunden ist, ist vorher nicht vorgekommen, wie die Polizei mitteilt.

Jetzt sind sogenannte Mantrailer im Einsatz, speziell ausgebildete Suchhunde, die Paulas Spur von dem Fundort der Leiche zurückverfolgen sollen. Damit will die Polizei den Weg herausfinden, den Paula vor ihrem Tod zurückgelegt hat. Um doch noch aufzuklären, was ihr passiert ist. (jp)

Weitere Themen:

Mysteriöser Fall aus Herne: Paula (17) rannte von ihrer eigenen Party davon - einen Tag später lag sie tot auf den Gleisen

Diebe stehlen Osterkollekte aus Herner Kirche

Beliebter Kinderarzt aus Essen-Huttrop plötzlich verstorben - Viele Eltern und ehemalige Patienten zeigen bei Facebook ihre Trauer

EURE FAVORITEN