Datteln

Fahrradfahrer mit Gipsarm und Messer raubt Mann (22) in Datteln aus

Der Räuber auf dem Fahrrad hatte einen eingegipsten Arm. Das hielt ihn nicht davon ab, sein Opfer mit einem Messer zu bedrohen. (Symbolbild)
Der Räuber auf dem Fahrrad hatte einen eingegipsten Arm. Das hielt ihn nicht davon ab, sein Opfer mit einem Messer zu bedrohen. (Symbolbild)
Foto: imago/INSADCO

Datteln. Dreister Überfall in Recklinghausen: Ein Mann mit Gipsarm raubte am Dienstagabend auf der Castroper Straße einen 22-Jährigen aus.

Der Dieb überholte den Fußgänger gegen 22 Uhr auf dem Fahrrad. Dann wendete er und stieg vom Fahrrad ab. Er stieß das Opfer zu Boden und bedrohte ihn mit einem Messer. Der 22-Jährige musste Handy und Bargeld aushändigen.

Dann stieg der Mann mit Gipsarm wieder auf das Rad und fuhr davon.

So wird der Täter beschrieben:

  • 20 bis 25 Jahre alt
  • etwa 2 Meter groß, schlanke Figur, dunkle, kurze Haare
  • bekleidet mit einem dunklen T- Shirt, einer blauen Jeanshose und schwarzen Schuhen.
  • Auffällig: Ein Unterarm war eingegipst

Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361-111.

Mehr Themen:

Lüdenscheid: Vier Aggro-Mädchen zerstören Streifenwagen mit Wodka-Flasche - und prügeln auf Polizisten ein

Wieder Randale in Reeser Flüchtlingsunterkunft - Bewohner schubsen und bedrohen Jogger

 
 

EURE FAVORITEN