Extrabus auf Extratour

Die Extraschicht hält neben dem offiziellen Programm manchmal auch Überraschungen bereit. So begrüßt uns der Fahrer des Shuttle-Busses freundlich aber in vielsagendem Tonfall: „Guten Tag, meine Damen und Herren. Halten Sie sich bitte gut fest. Hier geht’s gleich rund!“

Während wir uns noch ratlos anschauen, steuert unser Chauffeur den tonnenschweren, 16 Meter langen Gelenkbus auf einen Kreisverkehr zu und rauscht mit der gesamten Fuhre dreimal um den Kreisel – Kirmesatmosphäre. Die Fahrgäste grinsen, qietschen und johlen – derart herzerfrischend sind sie noch nie mit einem solch gewaltigen Ungetüm im ÖPNV kutschiert worden.

Kaum wieder auf geradem Weg lässt sich Manni nicht lumpen, verabredet mit einem Kollegen über Funk das Manöver zu zweit: Zwei Monsterbusse in voller Schräglage dreimal durch den nächsten Kreisverkehr. Da blieb manchem der Mund offenstehen. (-hos)

EURE FAVORITEN