Eurowings lobt DIESE Ruhrgebietsstadt in den höchsten Tönen – „Mit einer Prise Mallorca, einem Quäntchen New York und einem Hauch von Paris“

Eurowings: Die Airline lobt eine Ruhrgebietsstadt in den höchsten Tönen und vergleicht sie mit Reisezielen wie Mallorca, New York und Paris. (Symbolbild)
Eurowings: Die Airline lobt eine Ruhrgebietsstadt in den höchsten Tönen und vergleicht sie mit Reisezielen wie Mallorca, New York und Paris. (Symbolbild)
Foto: imago images / Gottfried Czepluch

Eurowings wirbt eigentlich vor allem für Reiseziele in Spanien, Italien und Griechenland. Doch nun hat die Airline ausgerechnet eine Ruhrgebietsstadt in den höchsten Tönen gelobt.

In einer Werbezeitschrift heißt es: „Mit einer Prise Mallorca, einem Quäntchen New York und einem Hauch von Paris“. Von welcher Stadt ist dort die Rede?

So grün und schön: Das Ruhrgebiet von oben
So grün und schön: Das Ruhrgebiet von oben

Eurowings: Airline lobt Ruhrgebietsstadt in den höchsten Tönen

Wer Urlaub machen und etwas erleben möchte, der muss gar nicht so weit reisen, wie Eurowings nun schreibt. Denn eine Stadt im Ruhrgebiet hat offenbar für jeden Geschmack etwas zu bieten. So kommen laut Airline in Essen genauso Natur- wie auch Kulturliebhaber auf ihre Kosten.

+++ Ruhrbahn in Essen: Verkehrsunternehmen weist auf DIESE Neuerung hin – doch die Kunden reagieren wütend +++

Am Palmenstrand relaxen, Sandburgen bauen, Berge und Türme erklimmen, Villen, Gärten und Museen besuchen - all das kann man in der Ruhrgebietsstadt machen. Denn „Essen ist der wahr gewordene Urlaubstraum - mit einer Prise Mallorca, einem Quäntchen New York und einem Hauch von Paris“, heißt es.

Im „Seaside Beach Baldeney“ etwa könne man so richtig entspannen, sich abkühlen, zwischen Climbing oder Crossfit, Minigolf und Bogenschießen wählen. „Am Baldeneysee im Süden der Stadt werden Mallorca-Träume wahr.“ Auch „Hiker-Herzen“ würden dort laut Eurowings höherschlagen.

Und das ist noch nicht alles. Mit einem gemieteten Kanu könne man den großen Stausee erkunden sowie mit einem Schiff umrunden. Dabei biete sich ein Picknick am Wildgehege oder der Besuch der Villa Hügel mit ihrem Landschaftspark an.

----------------------------------

Mehr News:

Mülheim: Irre! Hunderte Autofans sorgen für Großeinsatz – Mega-Treffen trotz Corona

Ruhrpark Bochum: Diese neuen Shops ziehen noch dieses Jahr ins Einkaufszentrum

Gelsenkirchen: Einsatzhelfer nach tödlichen Unfällen mit emotionalen Worten „Haben schon genug ...“

----------------------------------

Vielfalt aus Natur und Kultur

Eurowings stellt außerdem klar: „Der Grugapark, Essens grüne Lunge, muss sich hinter seinem großen Bruder aus Amerika nicht verstecken.“ Neben dem „Herzstück der Anlage“, dem Botanischen Garten, würden Besucher dort diverse Attraktionen wie ein Tiergehege, Abenteuerspielplätze, ein Schwimmbad sowie eine Rollschuhbahn finden. Damit sei die Gruga „idealer Ort für eine Auszeit mit der ganzen Familie“. Inklusive gebe es auch eine Panorama-Aussicht auf „Essens Wolkenkratzer“.

+++ Galeria Karstadt Kaufhof in Essen: Leere Regale! So läuft der Einkaufsbummel vor der Schließung +++

Weiter „auf der längsten frei stehenden Rolltreppe Deutschlands geht es mitten hinein in Geschichte und Kultur einer ganzen Region.“ Denn die Zeche Zollverein ist nicht nur Industriedenkmal sondern auch Unesco-Weltkulturerbe. So sei sie heute „ein lebendiger Standort für Kunst, Kultur und Design.“ Eine Führung über das Gelände liefere somit „den natur- und kulturgeschichtlichen Rahmen.“

----------------------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

----------------------------------

Jeder Tourist müsse zudem das Museum Folkwang besuchen. „In den lichtdurchfluteten Räumen von Architekt David Chipperfield werden die Rodings, Monets und Van Goghs lebendig in Szene gesetzt“, schreibt die Airline. Abschließend empfiehlt sie, den Abend auf der Rü ausklingen zu lassen. Jetzt kann der Urlaub im Ruhrgebiet wohl beginnen! (nk)

 
 

EURE FAVORITEN