Anzeige

Eurowings: Ärger beim Check-In am Flughafen Köln/Bonn

Beim Check-In von Eurowings am Flughafen Köln/Bonn liegt derzeit eine Störung vor.
Foto: Sebastian Gollnow / dpa
Anzeige

Köln. Eurowings-Passagiere brauchen am Flughafen Köln/Bonn starke Nerven. Das Buchungssystem und somit die Check-In-Funktion der Fluglinie seien derzeit gestört, berichtet der Express.

Schon am frühen Morgen bildeten sich demnach lange Schlangen im Terminal 1. Aktuell normalisiere sich der Betrieb wieder.

Grund dafür soll laut Express ein Software-Update sein.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Von Köln nach Namibia: Start von Eurowings-Flieger verzögert sich – als er in der Luft ist, geht der Ärger erst so richtig los

Fliegen wird in Deutschland wieder ein bisschen günstiger

• Top-News des Tages:

Warntag 2018: Darum heulten am Donnerstag (6. September) die Sirenen in ganz NRW

FC Schalke 04 reagiert auf Ticket-Ansturm vor Galatasaray-Spiel in der Champions League – mit einer einfachen Maßnahme

-------------------------------------

Reservierungssystem aktualisiert

Die Fluggesellschaft hat in der Nacht auf Donnerstag das Reservierungssystem aktualisiert, wie sie auf der Firmen-Homepage mitteilt:

„Der Web Check-in über eurowings.com und der mobile Check-in über die Kunden-App stehen vom 5. September ab 14 Uhr bis zum 6. September um 6 Uhr morgens nicht zur Verfügung.“ Eurowings bittet die Passagiere, mehr Zeit am Flughafen einzuplanen.

Anzeige
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.