Europawahl in Bonn: Grüne stärkste politische Kraft

Das sind die Ergebnisse der Europawahl 2019 in Bonn. (Symbolbild)
Das sind die Ergebnisse der Europawahl 2019 in Bonn. (Symbolbild)
Foto: imago / Ralph Peters

Bonn. Alle fünf Jahre wird das Europäische Parlament neu gewählt. In diesem Jahr ist es wieder soweit: Die Europawahl 2019 findet vom 23. Mai bis zum 26. Mai statt.

Dabei können die Grünen einen historischen Triumph feiern. Nachdem 210 von 210 Bezirken ausgezählt sind, steht fest, dass die Grünen stärkste politische Kraft sind:

  • CDU: 23,0 Prozent
  • SPD: 15,4 Prozent
  • Grüne: 31,9 Prozent
  • AfD. 6,0 Prozent
  • Linke: 4,9 Prozent
  • FDP: 7,0 Prozent
  • Die Partei: 3,1 Prozent

------------------------------------

• Mehr zur Europawahl 2019:

Warum bei der Europawahl 2019 diesmal alles anders ist

Ist die Europawahl undemokratisch?

Europawahl 2019: Termin, Kandidaten – hier alle Infos

Europawahl 2019: Hier geht's zum Wahlomat

-------------------------------------

Die Ergebnisse der Europawahl 2014 in Bonn

Ganze neun Prozentpunkte legte die SPD vor fünf Jahren in Bonn zu, überholte damit aber trotzdem nicht die CDU. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das die Christdemokraten mit knapp über einem Prozentpunkt für sich entschieden. Das sind die Ergebnisse der Wahl 2014 in Bonn im Überblick:

  • CDU: 29,7 Prozent (-4,2 Prozent)
  • SPD: 28,4 Prozent (+9,0 Prozent)
  • Grüne: 16,7 Prozent (-3,7 Prozent)
  • FDP: 7,1 Prozent (- 8,6 Prozent)
  • AfD: 5,8 Prozent (2009 noch nicht gegründet)
  • Andere: 12,3 Prozent (+1,7 Prozent)

Die Wahlbeteiligung lag in Bonn bei 59,8 Prozent (+9,4 Prozent). (js)

 
 

EURE FAVORITEN