Essen

Essen: Mann durch Messer-Attacke verletzt! Polizei sucht diesen Täter

In Essen ist ein Mann verletzt worden.
In Essen ist ein Mann verletzt worden.
Foto: Justin Brosch

Essen. Ein gefährlicher Messerstecher ist in Essen noch immer auf der Flucht!

Am Freitagabend kam es auf der Fischerstraße im Südviertel von Essen zu einer Messer-Attacke. In einer Wohnung wurde ein Mann (27) von einem Angreifer verletzt.

+++ Essen Hbf: Mann klopft mitten in der Nacht bei Bundespolizei – DAMIT hätten die Beamten nicht gerechnet +++

Glücklicherweise schwebt das Opfer nicht in Lebensgefahr, musste zur Behandlung aber ins Krankenhaus gebracht werden. Er wird noch immer stationär behandelt.

Essen: Angreifer auf der Flucht

Laut Polizei Essen ist der Täter noch nicht endgültig ermittelt. Am Tatabend wurde in der näheren Umgebung des Tatorts nach ihm gefahndet, ohne Erfolg. Das sich Täter und Opfer kannten gilt als wahrscheinlich. Was der Hintergrund des Angriffs war, ist allerdings noch unklar.

-----------------

Gelsenkirchen: Spritzen-Mann soll Mädchen überfallen haben – doch nun kommt es zur irren Wende

NRW: Stau-Chaos droht! Mehrere Autobahnen gesperrt

------------------

Polizei sucht diesen Mann

Der Angreifer selbst sei ebenfalls verletzt. Laut Polizeisprecher wolle der Geschädigte bisher keine weiteren Infos zur Tat hergeben. Die Befragung gestaltete sich zudem schwierig, da das Opfer während der Tat unter Alkohol und Drogeneinfluss gestanden haben soll.

Inzwischen gibt es eine Täterbeschreibung des Angreifers. So beschrieb das Opfer den Mann:

  • 1,85 Meter groß
  • schulterlange, braune, lockige Haare

Auch am Montag war der Täter noch nicht gefasst. Die Polizei ermittelt weiter, hofft auf weitere Aussagen des Geschädigten.

 
 

EURE FAVORITEN