Duisburg

Er hatte sie ALLE vor der Linse – neuer Film über Duisburger Star-Fotograf ist in den Kinos

Peter Lindbergh aus Duisburg lichtete zahlreiche Supermodels ab. (Symbolbild)
Peter Lindbergh aus Duisburg lichtete zahlreiche Supermodels ab. (Symbolbild)
Foto: imago images / Future Image

Duisburg. Er gehört zu den besten Modefotografen der Welt. Kaum ein Model, kaum ein Filmstar, der sich nicht von dem Fotografen ablichten ließ. Nun gibt es einen neuen Doku-Film über den Fotografen Peter Lindbergh, der in Duisburg aufgewachsen ist.

Bekannt geworden ist der Mann aus Duisburg vor allem für einen Coverbild der legendären Modezeitschrift „Vogue“. Dafür lichtete er 1990 Naomi Campbell, Linda Evangeliste, Tatjana Patitz, Christy Turlington und Cindy Crawford ab.

Duisburg: Fotograf lichtet die Weltstars ab

Diese Supermodels prägten das Gesicht der Mode in den 90er Jahren wie kaum andere.

Der Duisburger Fotograf spielte mit seinen Fotos eine entscheidende Rolle ihres Erfolgs. Und umgekehrt war es genauso. Die Models machten ihn zu einem der teuersten Fotografen der Welt.

Ein Fotograf, der die Frauen liebt

„Nichts ist schöner, als die Frauen zu fotografieren, die du liebst. Ich war wirklich in jedes einzelne meiner Supermodels verliebt“, sagt der mittlerweile 74-Jährige der Bild-Zeitung.

Für ihn gehören die Frauen zur Familie. Aber auch über seine richtige Familie spricht der Fotograf. Die Doku gibt Einblicke in seine Kindheit und die Beziehung zu seinen Eltern.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Großeinsatz an Grundschule in NRW: Maskierter Mann bedroht Mitarbeiterin mit Messer – „Mal sehen, was heute passiert“

Trennung mit Folgen im Sauerland! Frau (22) schnappt sich Auto ihres Ex und baut schlimmen Unfall mit Polizeiauto

• Top-News des Tages:

Unwetter fegt übers Ruhrgebiet: Lidl in Essen geräumt ++ Straßen in Bochum unter Wasser

Aldi: Kunde kauft Blumenkübel in Gelsenkirchen: Er glaubt nicht, was er darin findet – und ruft sofort die Polizei

-------------------------------------

Film kommt in die Ruhrgebiets-Kinos

Der Doku-Film „Peter Lindbergh – Women's Stories“ läuft seit Donnerstag in den deutschen Kinos.

Auch im Ruhrgebiet kommt der Film auf die großen Leinwände. Du kannst den Peter Lindbergh-Film an verschiedenen Tagen im Filmstudio Glückauf in Essen, im Casablanca in Bochum und im Filmforum Duisburg sehen. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN