Er droht Eltern, ihre Kinder zu töten! Polizei Aachen jagt diesen bösen Erpresser

So sieht der mutmaßliche Erpresser aus.
So sieht der mutmaßliche Erpresser aus.
Foto: Polizei

Was für ein mieser Typ! Im Raum Aachen, Düren und Heinsberg treibt seit Mai 2016 ein Erpresser sein Unwesen.

Er droht Eltern in Briefen damit, ihre Kinder zu töten, sollten sie nicht einen hohen Geldbetrag an einem vorgegebenen Ort ablegen.

Seit Dezember 2016 wird der Ablageort mit Kameratechnik beobachtet. Am 23. Januar erschien der Täter an dieser Stelle und konnte fotografiert werden.

Zum derzeitigen Ermittlungsstand ist nicht bekannt, ob der Täter bereits Geld erpressen konnte, so die Polizei.

Operative Maßnahmen führten nicht zum Erfolg. Die Polizei fragt daher:

Wer kennt die abgebildete männliche Person? Wer kann Hinweise zu dem benutzten Roller oder der getragenen Kleidung abgeben?

Mehrere der geschädigten Familien haben eine Belohnung von insgesamt 1000 Euro für Hinweise ausgelobt, welche zur Identifizierung oder Ergreifung des Täters führen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0241/9577- 31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der 0241/9577-34210 zu melden.

Du kannst diesen Artikel auch bei Facebook teilen und so bei der Suche helfen!

 
 

EURE FAVORITEN