Düsseldorf

Endstation Flughafen: Bundespolizei nimmt mutmaßlichen Kinderschänder (42) aus der Türkei fest

Die Bundespolizei nahm den Mann im Düsseldorfer Flughafen fest. (Archivbild)
Die Bundespolizei nahm den Mann im Düsseldorfer Flughafen fest. (Archivbild)
Foto: Sergej Lepke

Düsseldorf. Am Flughafen Düsseldorf klickten am Donnerstagabend die Handschellen: Bundespolizisten nahmen dort einen Mann (42) fest.

Er war gerade erst aus dem Flugzeug aus der Türkei gestiegen. Bei einer Kontrolle fiel auf: Der 42-Jährige wurde europaweit gesucht - wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Gebühr nicht bezahlt: Flugzeug von Air Berlin wird an Flughafen festgehalten

Flughafen Düsseldorf: Eklat bei Dogan Akhanlis Rückkehr nach Deutschland

So erlebten die Passagiere die Ehrenrunde im Air-Berlin-Jet

-------------------------------------

Unter anderem soll er ein Mädchen (16) unsittlich berührt und gezwungen zu haben, seine Genitalien anzufassen.

Der Festgenommene ist türkischer Staatsangehöriger und wohnt in den Niederlanden.

Erstmal bleibt er aber in Deutschland: Jetzt sitzt er in der JVA Düsseldorf.

(lin)