Duisburg

Duisburg: Tote Frau im Landschaftspark Nord gefunden – Polizei nennt tragische Details

Passanten fanden eine Frauenleiche im Landschaftspark Nord in Duisburg.
Passanten fanden eine Frauenleiche im Landschaftspark Nord in Duisburg.
Foto: imago images / Sabine Gudath

Duisburg. Am Freitagmorgen (31. Mai) haben Passanten eine Frauenleiche im Landschaftspark Nord in Duisburg am Fuße des Hochofen 5 gefunden.

Duisburg: Polizei findet tote Frau im Landschaftspark - Identität scheinbar geklärt

Zunächst wussten die Beamten nicht, um wen es sich bei der toten Frau handelt. Einen Tag später scheint die Identität der Toten höchstwahrscheinlich geklärt. Das teilte die Polizei am Samstag auf Nachfrage von DER WESTEN zu den laufenden Ermittlungen mit. Um herauszufinden, wer die Frau ist, bat die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Düsseldorf: Frau aus Essen ertrinkt im Rhein – Freund kann sie nur noch tot aus dem Wasser ziehen

Lebensmittel: Achtung, Rückruf bei Rewe – Salmonellen-Gefahr!

• Top-News des Tages:

Europawahl: Bericht aus interner SPD-Sitzung durchgesickert - „Du bist ein A********!“

Aldi: Pärchen dreht Porno auf dem Parkplatz – doch es wird noch schlimmer

-------------------------------------

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei geht diese von einem Suizid aus. Aus mehreren Metern Höhe soll die Frau von einem Hochofen gesprungen sein.

>>Anmerkung der Redaktion<<

Zum Schutz der betroffenen Familien berichten wir normalerweise nicht über Suizide oder Suizidversuche, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wer unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leidet oder jemanden kennt, der daran leidet, kann sich bei der Telefonseelsorge helfen lassen. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.