Düsseldorf

Düsseldorf: Todesfall! Polizei sucht seit Tagen nach vermisstem Mann – jetzt herrscht traurige Gewissheit

Ein vermisster Mann aus Düsseldorf wurde nun tot aufgefunden. (Symbolbild)
Ein vermisster Mann aus Düsseldorf wurde nun tot aufgefunden. (Symbolbild)
Foto: imago images / Polizei Düsseldorf / Montage: DER WESTEN

Düsseldorf. Schreckliche Erkenntnis! Die Polizei in Düsseldorf suchte tagelang nach einem vermissten Senior. Jetzt herrscht traurige Gewissheit.

Der ältere Mann ist tot. Ein privater Suchdienst hatte den 85-jährigen Demenzkranken am Samstag in Düsseldorf gefunden.

Düsseldorf: Vermisster Mann (85) tot aufgefunden

Seit Montag suchte die Polizei nach dem Demenzkranken. An dem Tag verließ er die Seniorenresidenz an der Fruchtstraße. Ganz in der Nähe wurde er nun Tage später in einem Gebüsch gefunden. Sofort wurde ein Notarzt hinzugerufen, doch auch dieser konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und will die genaue Todesursache klären. Nach jetzigem Ermittlungsstand schließen die Beamten ein Fremdverschulden aus. Eine Obduktion der Leiche steht allerdings noch aus.

-------------------

Mehr News aus der Region:

Hund in Gelsenkirchen: Jugendlicher will bei Einsatz Polizeihund streicheln – das hätte er mal lieber gelassen

Gelsenkirchen: Überraschende Aussage! Kult-Kneipe Rosi reagiert ausgerechnet SO auf die neue Sperrstunde

Düsseldorf: Schock auf einer Pferde-Koppel! Besitzer traut seinen Augen nicht, als er zu seinen Tieren gehen will

-------------------

Bei Facebook hat die Polizei eine Foto einer Kerze zum Gedenken des Toten geteilt. Die Beamten schreiben: „Trotz aller Professionalität nehmen wir großen Anteil an diesem Verlust.“

----------------------

Das ist die Stadt Düsseldorf:

  • erhielt 1288 das Stadtrecht
  • Landeshauptstadt von NRW, gehört zu den Wirtschaftszentren Deutschlands
  • mit 646.000 Einwohnern (Stand: Dezember 2019) die zweitgrößte Stadt in NRW
  • besteht aus zehn Stadtbezirken, die in 50 Stadtteile unterteilt sind

---------------------

Große Anteilnahme bei Facebook

Viele Menschen reagieren bestürzt und sind traurig. Sie wünschen sich, dass der Tote in Frieden ruht. „Meine aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft der Familie und Angehörigen“, schreibt beispielsweise ein Nutzer unter dem Beitrag. (js)

 
 

EURE FAVORITEN