Düsseldorf

Düsseldorf: Sexueller Missbrauch gescheitert – Mädchen (11) schließt Haustür auf, plötzlich zerrt ein Unbekannter sie in den Keller

In Düsseldorf wurde ein Mädchen versucht sexuell zu missbrauchen. (Symbolbild)
In Düsseldorf wurde ein Mädchen versucht sexuell zu missbrauchen. (Symbolbild)
Foto: imago/Panthermedia

Düsseldorf. Ein unbekannter Mann hat am Freitagnachmittag in Düsseldorf ein Mädchen (11) versucht sexuell zu missbrauchen.

Das Kind konnte sich wehren, woraufhin der Täter von ihr abließ und flüchtete.

Düsseldorf: Mädchen geht in Wohnhaus, da schnappt ein unbekannter Mann zu

Gegen 15 Uhr schloss das Mädchen die Haustür des Mehrfamilienhauses an der Elisabethenstraße in Düsseldorf-Bilk auf und ging in den Flur. Noch bevor die Tür ins Schloss fiel, konnte der unbekannte Mann ihr in den Flur folgen. Er ging das Mädchen sofort an, hielt es fest und drängte es in Richtung Keller.

Nur durch heftige Gegenwehr in Form von Schreien, Treten und Schlagen konnte sich das Mädchen letztlich losreißen. Das Kind rannte zu einer Nachbarwohnung, der Täter flüchtete aus dem Haus in Richtung Kirchplatz.

Das Mädchen wurde dabei leicht verletzt.

Polizei hat Verdacht

Nachdem die Mutter die Polizei alarmiert hatte, wurde sofort eine Fahndung nach dem flüchtigen Täter eingeleitet. Diese verlief bislang ohne Ergebnis.

Die Elfjährige konnte noch am späten Freitagnachmittag im Beisein ihrer Mutter von der Polizei vernommen werden. Die Kriminalbeamten bewerten die Tat nach jetzigem Erkenntnisstand als versuchten sexuellen Missbrauch.

Die Polizei prüft jetzt, ob Zusammenhänge zu zwei weiteren Taten im Januar bestehen. (hier mehr zu den Vorfällen im Januar)

------------------------------------

• Mehr Themen:

Gut für Autofahrer: In Essen werden weniger Knöllchen verteilt – das sind die Gründe

Frank Rosin mit bitterer Anklage: „Der Mörder meines Onkels läuft noch frei herum“

Arabische Clans in Deutschland: Blogger wollen mit kurioser Idee Geld machen

-------------------------------------

So wird der Täter beschrieben:

  • Circa 20 Jahre alt,
  • asiatisches Aussehen,
  • kurze schwarze Haare,
  • helle Haut
  • zur Tatzeit war der Mann mit einer blauen Jeanshose und einem Pullover bekleidet

Die Polizei bittet jetzt dich um Hilfe. Wenn du etwas mitbekommen hast oder Hinweise geben kannst, dann melde dich beim zuständigen Kriminalkommissariat 12 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN