Düsseldorf

Düsseldorf: Schock auf einer Pferde-Koppel! Besitzer traut seinen Augen nicht, als er zu seinen Tieren gehen will

Duisburger Tierärztin erklärt, wie du deinem kranken Hund helfen kannst
Kathrin Hänig

Wir waren in der Tierklinik am Kaiserberg und haben uns einige Krankheiten erklären lassen.

Beschreibung anzeigen

Düsseldorf. Grasende, herumtollende Pferde in grüner Natur in Düsseldorf-Kaiserswerth: Die Pferdekoppel bietet ein friedliches Bild abseits vom großstädtischen Trubel. Eigentlich.

Denn die Pferdebesitzerin versetzte der Anblick der Wiese an der Kalkumer Schloßallee am Donnerstag in Düsseldorf in einen heftigen Schockzustand. Nicht nur das: Das Ganze zog einen tierischen Polizeieinsatz nach sich.

Düsseldorf: Großer Schock auf der Pferdekoppel!

Gegen 10 Uhr ging der Alarm bei den Beamten ein. Das Problem: 22 freilaufende Pferde in Kaiserswerth, die gerade von der umzäunten Koppel getürmt waren!

+++ Hund in Köln: Straßenbahn schleift Vierbeiner mit – mit dieser Aktion riskiert sein Herrchen alles! +++

Mit vereinten Kräften gelang es den Polizisten, der Besitzerin und weiteren Helfern, neun Pferde am Rhein, fünf im Ortskern und acht weitere an der Kalkumer Schloßallee einzufangen. Zurück an der Koppel folgte direkt der nächste Schock.

-------------------------------------

Mehr Themen aus NRW:

Corona in NRW: Schärfere Maßnahmen sollen kommen!

Flughafen Düsseldorf: Flieger landet – Crew macht emotionale Durchsage

Corona-Regeln in NRW im Überblick: Das gilt gerade in deiner Stadt

-------------------------------------

Unbekannte hatten anscheinend den elektrischen Zaun manipuliert und so den Pferden den unfreiwilligen Ausflug durch Kaiserswerth ermöglicht.

Die Vierbeiner überstanden den Trip zwar unbeschadet. Autofahrer hatten allerdings das Nachsehen und mussten wegen der Tiere mit zeitweiligen Verkehrsbehinderungen in Kaiserswerth rechnen, bis die Tiere gegen 11 Uhr wieder sicher in ihrem Stall waren.

-------------------------------------

Das ist die Stadt Düsseldorf:

  • erhielt 1288 das Stadtrecht
  • Landeshauptstadt von NRW, gehört zu den Wirtschaftszentren Deutschlands
  • mit 646.000 Einwohnern (Stand: Dezember 2019) die zweitgrößte Stadt in NRW
  • besteht aus zehn Stadtbezirken, die in 50 Stadtteile unterteilt sind

-------------------------------------

Hast du den Vorfall beobachtet? Die Polizei benötigt deine Hilfe

Leider handelt es sich bei der Manipulation am Zaun nicht um den ersten Vorfall an der Koppel in dieser Woche. Bereits am Dienstag zwischen 9 und 14.30 Uhr hatte ein Unbekannter einem Pferd eine Schnittverletzung zugefügt.

+++ NRW: Mädchen (14) vermisst – hast du Franziska R. gesehen? +++

Hast du an der Koppel am Mittwoch oder Donnerstag etwas Verdächtiges beobachtet? Dann melde dich beim zuständigen Kriminalkommissariat. Du erreichst die Beamten unter der Telefonnummer 0211/8700. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN