Düsseldorf

Mann geht in Düsseldorf mit Beil auf Duo los, dann fällt ein Schuss – der Grund für den Streit ist völlig banal

An der Kreuzung in Düsseldorf-Oberbilk musste ein Polizist einen Warnschuss abgeben, um die Situation zu klären.
An der Kreuzung in Düsseldorf-Oberbilk musste ein Polizist einen Warnschuss abgeben, um die Situation zu klären.
Foto: Patrick Schüller

Düsseldorf. Am späten Freitagnachmittag ist es in Düsseldorf zu einer heftigen Auseinandersetzung gekommen. Im Stadtteil Oberbilk ist ein Mann aus einem Auto gestiegen und mit einem Beil auf zwei Personen losgegangen.

Daraufhin gab ein Polizist einen Warnschuss ab, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Bisher war alles Pipifax: Nächste Woche kommt der Hitze-Hammer im Revier

„Bares für Rares“: Ann-Cathrin und Andre aus Bottrop wollen Omas Uhr verkaufen – mit dieser Expertise hätten sie NIE gerechnet

• Top-News des Tages:

Sondersitzung zum Fall Sami A. im NRW-Landtag - AfD irritiert mit Frage

Nach Badeunglück im Aquapark Oberhausen: Badegäste erheben schwere Vorwürfe

-------------------------------------

Autofahrer und Passanten geraten in Streit

„Es handelt sich eigentlich um einen banalen Sachverhalt“, heißt es von Seiten der Polizei. So soll das Auto mit den beiden Insassen an einer Roten Ampel gestanden haben. Direkt neben dem Auto standen zwei Männer mit einem Hund.

Einer der Autoinsassen hat dem Vierbeiner aus dem Fenster etwas zu Essen zu geworfen. Dies wiederum missfiel dem Duo am Straßenrand, es kam zum Streit.

Pkw wendet, Beifahrer geht mit Beil auf Duo los

Der Pkw fuhr zuerst weiter, wendete, dann stieg plötzlich der Beifahrer mit einem Beil bewaffnet aus. Die Polizei wurde recht schnell alarmiert und traf am Einsatzort ein. Dort forderten sie den Angreifer auf, dass Beil wegzulegen, ansonsten wird Gebrauch von der Schusswache gemacht.

Als der Mann mit Beil nicht gehorchte, gab einer der Beamten einen Warnschuss in die Luft ab.

Die Polizisten konnten den Mann anschließend festnehmen, jedoch wehrte er sich und verletzte sich leicht. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN