Düsseldorf

Düsseldorf: Männer stürmen auf BMW zu und stechen auf Insassen ein – Mordkommission ermittelt

In Düsseldorf-Eller kam es zu einem brutalen Messerangriff. (Symbolbild)
In Düsseldorf-Eller kam es zu einem brutalen Messerangriff. (Symbolbild)
Foto: imago images / Die Videomanufaktur

Düsseldorf. Diese Tat aus Düsseldorf ähnelt einem TV-Krimi.

Der Polizei wurde ein Verkehrsunfall gemeldet, der sich vor Ort aber aber als etwas ganz anderes herausstellte: Jetzt ermittelt sogar eine Mordkommission In Düsseldorf.

Düsseldorf: Versuchter Mord?

Am Mittwochabend gegen 21.17 Uhr ging bei der Polizei in Düsseldorf ein Notruf ein.

Was war passiert? Auf der Deutzer Straße in Düsseldorf-Eller prallte ein BMW gegen zwei geparkte Autos. Zwei Insassen des BMW wurden dabei schwer verletzt. Doch bei einem Sachschaden sollte es nicht bleiben.

In dem BMW saßen drei Männer (26, 39 und 52), als laut Zeugen vor dem BMW plötzlich ein Mercedes und hinter ihm ein VW Golf stoppte. Dann kam es zum brutalen Angriff.

+++ NRW: Ehepaar fährt in den Urlaub an die Ostsee – vor Ort erlebt es einen Schock +++

Unbekannte rissen die Türen des BMW auf und stachen auf den 26-Jährigen und 39-Jährigen ein. Beide wurden schwer verletzt. Anschließend flüchteten die Täter.

----------

Mehr News aus Düsseldorf:

Düsseldorf: „4Blocks“-Schauspieler hinter Gittern – schwere Vorwürfe gegen Freund von Star-Rapperin

Düsseldorf: Erschreckende Corona-Kontrolle in Restaurant – Wirt behauptet, dass...

Düsseldorf: „Dreckiges Stück Sch****!“ Rheinbad-Chaoten bedrohten und beleidigten – DAS droht ihnen jetzt

----------

Der 39-Jährige wollte mit dem Wagen davonfahren und prallte deswegen gegen die geparkten Fahrzeuge. Die beiden Verletzten schweben nicht ins Lebensgefahr. Der 52-Jährige blieb unverletzt.

+++ NRW: Zoll findet verdächtige Fässer im Kinderzimmer – der Inhalt schockiert +++

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf wertet den Vorfall als Tötungsdelikt. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. (ldi)

 
 

EURE FAVORITEN