Düsseldorf

Düsseldorf: Gruppenvergewaltigung im Park! Polizei nimmt vier Männer fest

Im Volksgarten soll eine Frau vergewaltigt worden sein. (Symbolbild)
Im Volksgarten soll eine Frau vergewaltigt worden sein. (Symbolbild)
Foto: imago images

Düsseldorf. Erschütternde Tat in Düsseldorf!

Vier Männer stehen im Verdacht, am Dienstag im Volksgarten in Düsseldorf eine junge Frau vergewaltigt zu haben.

Laut Polizei sollen sie der 22-Jährigen in einer Unterführung an der S-Bahn-Station Volksgarten aufgelauert haben. Sie gaben vor, sie nach Hause bringen zu wollen und geleiteten sie in den Park.

Düsseldorf: Vier Männer sollen Frau im Park missbraucht haben

Dort sollen sie gemeinschaftlich über die Frau hergefallen sein und sie vergewaltigt haben. Zeugen bemerkten die schreckliche Tat und alarmierten die Polizei. Eine Streife, die sofort zum Tatort eilte, konnte das Opfer Frau befreien und einen der mutmaßlichen Täter (32) ergreifen.

------------------------------------

• Mehr Themen aus NRW:

Wetter in NRW: Bibber-Prognose zum Wochenende – doch DAS macht Hoffnung

NRW: Elektroauto steht in Flammen – Feuerwehr hat eine verzweifelte Idee

NRW: Gruppenvergewaltigung! Fünf Männer sollen Frauen vergewaltigt und erniedrigt haben – Details sorgen für Entsetzen

NRW: Mädchen vor 23 Jahren entführt und ermordet – Polizei veröffentlicht neue Theorie zum Fall Claudia Ruf (†11)

------------------------------------

Das Opfer wurde medizinisch versorgt. Der 32-Jährige kam in Untersuchungshaft.

Polizei fasst auch drei weitere Verdächtige

Die drei anderen mutmaßlichen Vergewaltiger im Alter von 34, 21 und 18 wurden erst am Donnerstag von der Polizei ermittelt und festgenommen.

Sie werden am Freitag einem Haftrichter vorgeführt.

Nächste Gruppenvergewaltigung in NRW

Es ist der nächste bedrückende Fall einer Gruppenvergewaltigung in Nordrhein-Westfalen. Ebenfalls in Düsseldorf soll im Mai eine 51-Jährige im Hofgarten von vier Männern vergewaltigt worden sein.

Seit Freitag stehen in Neuss vier Männer vor Gericht, die im Februar und März 2019 Frauen K.o-Tropfen verabreicht und vergewaltigt haben sollen.

Im Ruhrgebiet ereignete sich im Sommer eine schreckliche Tat: Mehrere Jugendliche sollen sich über eine 18-Jährige hergemacht haben. Mehr dazu hier >>> (jg)

 
 

EURE FAVORITEN