Düsseldorf

Düsseldorf: Schreckliches Drama! Mann brennt lichterloh und stirbt in Klinik ++ Polizei steht vor Rätsel

In Düsseldorf brannte am Dienstagabend eine Person.
In Düsseldorf brannte am Dienstagabend eine Person.
Foto: Patrick Schüller

Düsseldorf. Schreckliche Szenen in Düsseldorf am Dienstagabend.

Am Dienstagabend spielten sich an der Bahnhaltestelle Düsseldorf-Eller grausige Szenen ab. Ein Mann stand lichterloh in Flammen, überlebte zunächst nur mit schlimmsten Verletzungen. Er wurde mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Dort ist er an seinen Verletzungen gestorben, bestätigte die Polizei am Mittwoch.

Düsseldorf: Drama! Mann stirbt

Die Identität des Mannes ist geklärt, es handelte sich um den 70-jährigen Rentner Helmut R. aus Düsseldorf. Wie die Polizei und Staatsanwaltschaft Düsseldorf am Freitag mitteilen, habe sich der Verstorbene regelmäßig an der Haltestelle aufgehalten und täglich kleinere Einkäufe in unmittelbaren Läden gemacht haben.

Am Dienstag trug er ein rotkariertes Flanell-/Holzfällerhemd, ein weißes T-Shirt, blaue Jeans und dunkle Lederschuhen. Er hatte rötliches Haar und war mit einem Gehstock unterwegs.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise:

Wer hat am 2. Juni im Umfeld der betreffenden Bushaltestelle verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise bezüglich des Brandgeschehens geben?

Falls du Hinweise geben kannst, melde dich bitte beim Kriminalkomissariat 11 unter der Rufnummer 0211/8700.

Düsseldorf: Person brennt an Haltestelle lichterloh

Wie ein Sprecher der Düsseldorfer Feuerwehr mitteilte, fanden seine Kollegen beim Eintreffen an der Haltestelle den Mann am Dienstagabend mit schlimmen Verbrennunge vor. Er habe zuvor in Flammen gestanden, Passanten hatten ihn vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht.

---------------------------------------

Mehr aus NRW:

Schlägerei am Hauptbahnhof in Dortmund, dann das überraschende Geständnis: „Ich gebe es sofort zu...“

Unfassbar lange Schlangen vor Lanxess-Arena in Köln – aus diesem Grund

Schreckliche Szenen aus Duisburg im Video! Als Polizisten eine Männer-Gruppe kontrollieren, fliegen plötzlich die Fäuste

---------------------------------------

Brandursache noch nicht bekannt

Wie ein Sprecher der Düsseldorfer Polizei erklärte, ist die Ursache des Brandes noch nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen. Im Laufe des Tages sollen weitere Einzelheiten zur Ursache und den Hintergründen bekannt gegeben werden.

----------------

Das ist Düsseldorf-Eller:

  • Eller ist ein Stadtteil im Südosten Düsseldorfs
  • Ein Highlight ist das Schloss Eller und ein weitläufiger Park
  • Eller wurde am 1. April 1909 eingemeindet

----------------

+++ Corona-Regeln völlig vergessen? Diese Bilder aus Düsseldorf sorgen für Kopfschütteln +++

Während des Einsatzes versammelte sich viele Schaulustige an den Absperrungen und auf dem Parkplatz des gegenüberliegenden Discounters. (nr)

 
 

EURE FAVORITEN