Düsseldorf: Frauen im Schlaf überfallen! Bewaffnete Räuber auf der Flucht

Wer erkennt diesen Räuber?
Wer erkennt diesen Räuber?
Foto: Polizei

Gefährlicher Überfall in Düsseldorf! Zwei bewaffnete Männer haben vier Frauen in einer Wohnung in Düsseldorf bedroht und beklaut.

Düsseldorf: Männer bedrohen Frauen mit Schusswaffe

Die Polizei Düsseldorf fahndet nach zwei Männern, die in einer Wohnung an der Schützenstraße gegen 5 Uhr morgens vier Frauen überfallen haben.

Die Tat fand bereits am 20. Dezember statt, jetzt veröffentlichten die Beamten die Fotos der Überwachungskamera.

Die beiden Täter drangen gewaltsam in die Wohnung im Obergeschoss ein, überraschten die Frauen im Schlaf.

Sie hielten eine der Frauen eine Schusswaffe vor, forderten sie auf, ihnen Geld zu geben. Die Männer ergriffen eine Handtasche vom Nachtisch und flüchteten.

So werden die Männer beschrieben:

  • Eine unmaskierte Person hatte laut Zeugen ein westasiatisches/nordafrikanisches Aussehen, ist etwa 20 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Sie sprach Deutsch mit Akzent.
  • Die andere Person war maskiert und ist ebenfalls etwa 20 Jahre alt. Der Mann hatte nordafrikanisches Aussehen, ist etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß mit normaler Statur. Er war dunkel gekleidet.

---------------

Mehr aus der Region:

-----------------

Die Polizei Düsseldorf bittet Zeugen, die etwas gesehen haben oder Hinweise auf die Täter geben können, sich bei dem Kriminalkommissariat 13 unter 0211 / 8700 zu melden.

 
 

EURE FAVORITEN