Veröffentlicht inRegion

dm in NRW: Alarm in Filiale! Desinfektionsmittel sorgt für Feuer in Drogeriemarkt

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

Großer Alarm in einer Filiale von dm in NRW!

Ein ausgelaufenes Desinfektionsmittel sorgte in einem dm in Mettmann (NRW) am Montag, 07. September, für einen großen Brand.

dm in NRW: Brandausbruch an der Kasse

Gegen 16.40 Uhr lief an der Kasse der dm-Filiale Desinfektionsmittel aus einer kaputten Flasche aus. Aus der dadurch entstandenen chemischen Reaktion entwickelte sich zunächst eine große Menge Rauch bis dann ein Brand ausbrach.

——————–

Das ist dm:

  • betreibt rund 2.000 Filialen in Deutschland
  • weitere 1.700 in 13 europäischen Ländern
  • daneben betreibt dm einen Onlineshop, in dem du rund um die Uhr einkaufen kannst
  • Seit Jahren produziert dm Eigenmarken wie Balea, Alverde oder Ebelin

——————–

Eine geistesgegenwärtige Kassiererin reagierte jedoch unverzüglich und griff sich einen Feuerlöscher. Während zeitgleich die Feuerwehr alarmiert wurde, begann sie mit den Löscharbeiten.

dm in NRW: Kassiererin reagiert geistesgegenwärtig

Als die Rettungskräfte eintrafen war das Feuer mit dem Pulverlöscher bereits gelöscht. Sie übernahmen nur noch die Nachsorge.

+++dm und Rossmann: Achtung! Diese beliebten Produkte fallen im Test gnadenlos durch+++

Glücklicherweise wurden weder Angestellte und Kunden durch den Brand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 5.000 Euro.

Mega-Event am Centro Oberhausen angekündigt

+++ dm bietet Unterwäsche für die Periode an – doch das Produkt hat einen gefährlichen Haken +++

Im Centro Oberhausen soll es ein wahres Mega-Event geben. Reihenweise Stars werden auftreten. Wer genau alles kommt und wann das Event überhaupt stattfinden wird, liest du hier>>>