Die Polizei in NRW warnt: Auf dieses Detail musst du beim Autokratzen achten!

Wenn es kalt wird, gibt es beim Kratzen einiges zu beachten.
Wenn es kalt wird, gibt es beim Kratzen einiges zu beachten.
Foto: Imago

NRW. Kurz vorm Frühlingsbeginn wird es noch einmal frostig. Anstatt die dicken Winterjacken wegzupacken, geht es jetzt wieder ans morgendliche Autokratzen.

Doch ein wichtiges Detail wird oft vergessen. Deshalb macht die Polizei NRW noch einmal darauf aufmerksam:

„Wenn Sie sich nach der frostigen Nacht auf den Weg zum Bäcker machen, befreien Sie bitte rundum alle Scheiben vom Eis. Auch die Scheinwerfergläser nicht vergessen.“

Also, auch wenn du kalt und müde bist, denk dran, nicht nur die Scheiben zu entfrosten, sondern auch die Scheinwerfer! (jgi)

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Auseinandersetzung vor Gaststätte in Werne: Ein Mensch lebensgefährlich verletzt, Verdächtiger auf der Flucht

Hund greift in Solingen Mann (70) und Polizisten an: Beamter erschießt freilaufendesTier

Betrunkener (24) rast mit Blaulicht und 100 km/h durch Mönchengladbach und gefährdet Menschen - der Grund schockiert

• Top-News des Tages:

Tierheim Essen: Obdachlose können ihre Hunde über Nacht abgeben

Tim Mälzer lästert über „Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter

-------------------------------------

 
 

EURE FAVORITEN