Deutsche Bahn in NRW: Ärger für die Pendler – Unternehmen verkündet DAS

Nordrhein-Westfalen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst?

Nordrhein-Westfalen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst?

Wir haben fünf Fakten über das bevölkerungsreichste Bundesland gesammelt, die du garantiert noch nicht gewusst hast.

Beschreibung anzeigen

Pech für alle, die mit der Deutschen Bahn in NRW unterwegs sind!

Die Deutsche Bahn hat eine Ankündigung für NRW gemacht, die vor allem Pendlern in, um und durch Dortmund unglücklich machen dürfte.

Deutsche Bahn in NRW: Darauf müssen Pendler achten

Schon seit einiger Zeit laufen die Bauarbeiten an der Strecke zwischen Dortmund und Hamm. Mit mehreren Maßnahmen will die Deutsche Bahn die Strecke modernisieren.

Unter anderem haben Arbeiter bereits 64 Oberleitungsmasten zwischen Dortmund-Scharnhorst und Dortmund-Kurl ausgetauscht. An der Südkamener Straße in Kamen wurde außerdem eine neue Brücke eingeschoben, die jetzt noch für den Bahnbetrieb angepasst wird.

Eigentlich sollten diese Arbeiten am Freitag abgschlossen sein. Dann kam Sturmtief „Ignatz“: Das Wetter hat dafür gesorgt, dass die Arbeiten jetzt doch länger andauern.

-----------------------------

Das ist die Deutsche Bahn:

  • die Deutsche Bahn AG wurde am 1. Januar 1994 gegründet
  • entstand aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR
  • beschäftigt rund 338.00 Mitarbeiter (Stand: Dezember 2020)
  • Umsatz 2020: 39,9 Milliarden Euro
  • Vorstandsvorsitzender ist Richard Lutz

-----------------------------

+++ Duisburg: Hauptbahnhof wird saniert – Sache hat großen Haken +++

Deutsche Bahn in NRW: Das ändert sich für die Fahrgäste

Stattdessen wird an der Strecke bis Sonntagnacht (24. Oktober) um 24 Uhr malocht. Für alle Bahnreisenden bedeutet das: Die Einschränkungen bleiben zwei weitere Tage bestehen.

Konkret betroffen sind folgende Linien:

  • RE 1 (RRX/Abellio) und RE 6 (RRX/National Express): Die Züge werden zwischen Hamm und Dortmund über eine Güterzugstrecke ohne Zwischenhalt umgeleitet. Die Halte Nordbögge, Kamen, Kamen-Methler, Dortmund-Kurl und Dortmund-Scharnhorst entfallen.
  • RE 3 (Eurobahn): Die Züge fallen zwischen Hamm und Dortmund aus.
  • Die Züge der Regionalexpress-Linie RE 11 (RRX/Abellio) werden zwischen Soest und Bochum mit Halt in Unna und Dortmund-Hörde umgeleitet. Die Halte Hamm Hbf, Kamen, Kamen-Methler und Dortmund Hbf entfallen.

Deutsche Bahn in NRW: Halt fällt aus – so kommst du trotzdem weiter

Weiter geht es für Reisende trotzdem, nur statt auf der Schiene eben auf der Straße. Für die ausfallenden Zwischenhalte bleibt der Schienenersatzverkehr mit Bussen bestehen. Weitere Schnellbusse verbinden außerdem Dortmund und Hamm mit Halt in Kamen.

Noch Fragen? An den Bahnhöfen Dortmund, Hamm und Kamen sind Servicekräfte der DB im Einsatz.

Auch im Fernverkehr ändert sich was:

  • Die ICE-Linien 10 (Bonn/Köln/Düsseldorf – Hamm – Hannover – Berlin) und 14 (Köln – Düsseldorf – Dortmund – Hannover – Berlin – Stralsund) werden zwischen Dortmund und Hamm umgeleitet. Die Fahrzeit verlängert sich dabei um bis zu 30 Minuten. Zudem kann es bei einzelnen Zügen zu kurzfristigen Zug- und Haltausfällen kommen.
  • Die Züge des IC 55 (Köln – Dortmund – Hannover – Magdeburg – Leipzig – Dresden) werden größtenteils zwischen Hagen und Hamm umgeleitet, der Halt in Dortmund entfällt.

-----------------------------

Mehr Themen:

Köln: Polizisten alarmiert – als sie plötzlich mitten in der Nacht jüngere Mädchen am Hauptbahnhof sehen

Deutsche Bahn in Dortmund: Sanierungsarbeiten! Diese Verbindungen sind von Sperrungen betroffen

Dortmund: Junge Frauen lassen Männer im RRX abblitzen – ihre Reaktion macht wütend

-----------------------------

Wie immer gilt: Informiere dich am besten vor Fahrtantritt über deine gewünschte Verbindung. Das funktioniert über die App der DB oder die Website. Auch an den Bahnsteigen findest du auf den Aushängen Informationen zu den Zügen. (vh)