Bochum

Der VRR hat die Bahnstationen in Bochum, Essen und Co. getestet: Diese Ruhrgebiets-Bahnhöfe sind besonders schlimm

So verdreckt sieht es an vielen Stationen im Revier aus.
So verdreckt sieht es an vielen Stationen im Revier aus.
Foto: Daniel Helbig

Bochum. Graffitis, Müll, Urin in den Ecken. So sehen gefühlt viele Bahnhaltestellen im Revier aus. Doch ist das wirklich so?

Ja, zum Teil schon. Das hat der VRR in seinem Stationsbericht für 2017 ermittelt. So seien 18 Prozent der VRR-Bahnhöfe in einem nicht akzeptablen Zustand.

Laut des Berichts weisen sie erhebliche Mängel auf, die Verbesserungen dringend erforderlich machen.

Damit du weißt, wo es besonders unschön ist, haben wir hier die hässlichsten Stationen für dich:

Duisburg: Du-Rahm, Du-Großenbaum, Du-Buchholz, Du-Schlenk.

Oberhausen: OB-Sterkrade.

Essen: E-Borbeck, E-Kray Nord, E-Kupferdreh.

Bochum: BO-West, BO-Ehrenfeld.

Dortmund: DO-Nette/Oestrich, DO-Lütgendortmund, DO-Universität.

Mülheim: Keine erheblichen Mängel.

Doch was passiert nun? Laut VRR sollen sogenannte „sicherheitsrelevante Mängel“, wie beispielsweise zerstörte Glasscheiben, sofort an den zuständigen Bahnhofsmanager weitergeleitet werden. Sie sollen kurzfristig beseitigt, oder aber abgesichert werden.

----------------------------------

• Mehr Themen:

Polarluft kommt auf Duisburg, Essen und Co. zu: So klirrend kalt wird es im Ruhrgebiet

Amok-Alarm in Meschede +++ 18-Jähriger in Berufskolleg festgenommen +++ Polizei durchsucht Schule nach Waffe

• Top-News des Tages:

Helene Fischer in Oberhausen: Warum Oma Gisela (kurz) wichtiger war als die Schlagerkönigin

Eishockey-Sensation! Deutschland schmeißt Weltmeister Schweden raus und erreicht Olympia-Halbfinale

-------------------------------------

Optische Schäden wie Graffitis werden ebenfalls direkt an zuständige Stellen gemeldet und behoben. Einen genauen Zeitraum nannte der VRR dabei aber nicht.

Für den Stationsbericht haben die Tester jede einzelne Station vier Mal besucht. Mit den Ergebnissen will der VRR den Druck auf die Bahn erhöhen, die mangelhaften Stationen zu erneuern. (göt)

 
 

EURE FAVORITEN