Herne

Cranger Kirmes in Herne: Dämpfer für die Fans! Sie müssen jetzt ganz stark sein

Die Cranger Kirmes in Herne fiel im Vorjahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Wie sieht es 2021 aus?
Die Cranger Kirmes in Herne fiel im Vorjahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Wie sieht es 2021 aus?
Foto: Blossey

Herne. Die Cranger Kirmes in Herne fiel im Vorjahr der Corona-Pandemie zum Opfer.

Im Jahr 2021 hoffen nun viele Fans, dass die Cranger Kirmes mit Blick auf Impfungen und Schnelltests möglicherweise stattfinden könnte. Doch der Herner Bürgermeister Frank Dudda hat die Erwartungen zunächst gebremst.

Cranger Kirmes: Wie wird das Event 2021 aussehen?

Von einer kompletten Absage ist zwar nicht die Rede. Aber eine normale Cranger Kirmes wird auch 2021 schlichtweg nicht möglich sein.

+++ Alle Corona-Entwicklungen in NRW erfährst du HIER in unserem Live-Blog +++

----------------------------------------

Das ist die Cranger Kirmes:

  • Volksfest im Herner Stadtteil Crange
  • findet jährlich im August statt, dauert zehn bis elf Tage
  • wurde erstmals 1703 nachweislich erwähnt
  • gehört zu den größten Volksfesten Deutschlands
  • zählt jährlich bis zu vier Millionen Besucher

----------------------------------------

Festzelt und Festzug fallen definitiv weg, sagte Dudda im Interview mit der „WAZ“.

----------------------------------------

Weitere Themen aus NRW:

Düsseldorf: Betrüger geben sich als falsche Polizisten aus – was ihnen ins Netz geht, ist außergewöhnlich

NRW: Mann aus Essen soll Soldaten-Hinrichtung in Syrien gefilmt haben – Anklage wegen Kriegsverbrechen

----------------------------------------

Doch die Stadt sucht bereits nach Alternativen. Bis Mitte März soll dann mehr Klarheit herrschen. Mehr dazu erfährst du bei der „WAZ<<<. (at)