Centro Oberhausen: Entscheidung zum Weihnachtsmarkt gefallen – doch es gibt einen Haken

So hast du das Centro noch nie gesehen

Menschenleere Gänge im Centro bei Nacht. Für Martina Simon und Malte Schwarzer geht dann die Arbeit los. Die beiden kümmern sich um die Pflanzen in dem Einkaufzentrum.

Beschreibung anzeigen

Weihnachtsmärkte – ja oder nein? Diese umstrittene Debatte hat in diesem Jahr für etlichen Diskussionsstoff gesorgt. Jetzt gibt es eine Antwort, zumindest am Centro Oberhausen: Dort soll der Weihnachtsmarkt stattfinden – jedoch nicht wie gewöhnlich, berichtet die WAZ.

Demnach sollen nun Besucher die Möglichkeit haben, ab dem 14. November doch noch ein wenig Weihnachtsluft am Centro Oberhausen zu schnuppern. Allerdings wird es starke Einschränkungen geben.

+++ Centro Oberhausen: Manager erklärt Corona-Regeln – und verhöhnt plötzlich Donald Trump +++

Centro Oberhausen: Diesjähriger Weihnachtsmarkt ist in Planung

Neben der Maskenpflicht wird sich nun auch der Weihnachtsmarkt an die dringend gebrauchten Hygiene-Maßnahmen der Corona-Pandemie anpassen. Dafür hat die Stadt Oberhausen beschlossen, weniger Holzhütten als in den Jahren zuvor zu genehmigen.

----------------------------------

Das könnte dich auch interessieren:

+++ Oberhausen: Frau entdeckt skurriles Baustellenschild – Netz lacht sich schlapp „Schon wieder“ +++

+++ Oberhausen: Schwere Kollision zwischen Motorrad und Roller! Rettungshubschrauber im Einsatz +++

+++ Oberhausen: Herzzerreißender Einbruch in ausgerechnet dieses Geschäft – „Völlig daneben“ +++

----------------------------------

Centro Oberhausen: 35 Holzhütten weniger

Um die Hygiene-Richtlinien einzuhalten, hat die Stadt Oberhausen nun entschieden, dass es in diesem Jahr etwa 35 Holzhütten weniger zu bestaunen gibt. Darunter falle auch der „dopppelstöckige Flachau-Hochsitz, der in den Vorjahren an der Ecke Centro-Promenade und Platz der Guten Hoffnung öffnete“, wie die Zeitung weiter berichtet.

----------------------------------

Das ist das Centro Oberhausen:

  • 1996 eröffnet
  • über 250 Geschäfte
  • Gesamtfläche: 830.000 qm², Verkaufsfläche: 125.000 qm²
  • Coca-Cola-Oase ist mit 1.100 Plätzen der zweitgrößte Food-Court Europas

----------------------------------

Centro Oberhausen: Lädt dieses Jahr dennoch zum Weihnachtsmarkt ein

Doch die Besucher können sich dennoch auf einen schönen Aufenthalt freuen. Denn nicht nur die Rodelbahn mit Kunstschnee soll wieder aufgebaut werden, auch eine weitere Attraktion wird den Besuchern dargeboten. Mehr zum diesjährigen Weihnachtsmarkt in Oberhausen findest du hier bei der WAZ. (ali)

 
 

EURE FAVORITEN