Bielefeld: Klau-Bande prügelt auf Frauen ein – Fahndung!

Bielefeld: Ein sehr aggressives Mädchen begann den Angriff. (Symbolbild)
Bielefeld: Ein sehr aggressives Mädchen begann den Angriff. (Symbolbild)
Foto: Funke Foto Services

Bielefeld. Zwei junge Frauen (24, 21) sind am Samstagabend Opfer eines brutalen Überfalls geworden. Eine Gruppe von fünf Personen griff die beiden Frauen in Bielefeld an und versuchte, sie auszurauben. Die 21- und 24-Jährigen wurden dabei verletzt.

Bielefeld: Junge Frauen

Gegen 1 Uhr hielten sich die 21- und 24-Jährige an der Friedrich-Ebert-Straße an der Einmündung zur Kavalleriestraße in Bielefeld auf, als sie plötzlich angegriffen wurden. Ein sehr aggressives Mädchen schlug der älteren mit der Faust gegen den Kopf. Dann zog sie die 21-jährige Frau zu Boden.

Ein anderer Angreifer trat der 21-Jährigen dann wiederholt in die Rippen. Ein weiterer Täter riss an ihrer Handtasche, doch die junge Frau konnte diese festhalten.

----------------------

Hagen: Jugendlicher (14) auf Schulweg überfallen – Polizei sucht DIESEN Mann

Köln: Fünf Jahre nach brutalem Raubmord an Rentnerin – ist ausgerechnet ER der Täter?

Johnny Depp: Erschütternde Meldung aus Hollywood – „Bis Weihnachten ist er tot“

Wetter in NRW: Drohen Überflutungen? Wetterdienst mit heftiger Warnung für Montag

----------------------

Währenddessen soll ein vierter Angreifer die ganze Zeit mit einem Feuerzeug und einer Deoflasche Stichflammen erzeugt haben.

Die Täter versuchten, der 24-Jährigen ihr Mobiltelefon wegzunehmen, schafften das aber nicht.

Polizei sucht Angreifer-Gruppe

Die beiden verletzten Frauen gingen zur Polizeiwache, meldeten den Überfall. Die Polizei fahndet jetzt nach fünf Personen im Alter von 16 bis 18 Jahren:

  • Junge mit Deoflasche war etwa 1,60 Meter groß, hatte schwarze, kurze Haare und trug eine graue Strickjacke
  • Zweiter Jugendlicher war etwa 1,75 Meter groß und mit Schal und Kapuze vermummt
  • Weiterer Junge hatte eine dunkle Hautfarbe
  • Mädchen trug ihre Haare zum Zopf, war ungeschminkt und trug eine grün-khaki-farbene Jacke

Wenn du den Vorfall beobachtest hast oder die Täter kennst, melde dich bei der Polizei unter der 0521 5450. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN