Düsseldorf

Leere Zapfsäulen in NRW: Verkehrsminister plant drastische Ausnahme, um das Problem zu beheben

Einigen Tankstellen in NRW geht das Benzin aus.
Einigen Tankstellen in NRW geht das Benzin aus.
Foto: dpa

Düsseldorf. Einige Autofahrer im Ruhrgebiet schauten zuletzt ziemlich verduzt bei der Fahrt zur Tankstelle. In Duisburg und Bottrop mussten Tankstellen-Betreiber Schilder aushängen mit der Aufschrift: „Benzin ist ausverkauft.“

Auf Grund der Benzinknappheit mussten sogar die strategischen Ölreserven angezapft werden (hier mehr lesen).

NRW-Verkehrsminister plant drastische Ausnahme

Nun prüft die Landesregierung Nordrhein-Westfalens ein rasches Aussetzen des Sonntagsfahrverbots für Tanklastwagen.

„Wir prüfen für Tanklastwagen die Aufhebung des Lkw-Fahrverbots schon für das kommende Wochenende, spätestens aber für das übernächste Wochenende“, sagte NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) der „Rheinischen Post“.

Er betonte: „Es soll keine Wohnung kalt bleiben. Und Pendler dürfen nicht an leeren Zapfsäulen stehen.“

------------------------------------

• Mehr zum Thema:

Dem Ruhrgebiet geht der Sprit aus: Erste Tankstellen haben kein Benzin mehr – strategische Ölreserven freigegeben

Benzinmangel an Tankstellen in NRW: Geht uns der Sprit aus?

• Top-News des Tages:

Erschöpfte Pflegerin kotzt sich bei Jens Spahn aus – so antwortet der Gesundheitsminister

Geiselnahme in Bochumer Tankstelle: Polizist muss in die Psychiatrie – DAS fanden die Ermittler in seiner Wohnung

-------------------------------------

Leere Tanksäulen in NRW: Niedriger Rheinpegel ist schuld

Der niedrige Rheinpegel gilt als Hauptursache dafür, dass vor allem in NRW und Rheinland-Pfalz Tankstellen leer laufen. Viele Tankschiffe können nur noch halb so viel Diesel und Benzin transportieren. Vor diesem Hintergrund hatte der Mineralölwirtschaftsverband gefordert, dass Tanklastwagen an Sonn- und Feiertagen unterwegs sein dürfen.

+++ NRW-Tankstellen geht der Sprit aus: Wie dieses Verhalten ängstlicher Autofahrer das Problem verschlimmert +++

Der Verband hat nach eignen Angaben das Bundesverkehrsministerium um eine vorübergehende Aufhebung der Fahrverbote für Tanklastwagen gebeten. (mb/dpa)

 
 

EURE FAVORITEN