„Bauer sucht Frau“: Weiß RTL, was dieser Bauer neben der Landwirtschaft macht?

Bauer Guy ist auf der Suche nach der großen Liebe.
Bauer Guy ist auf der Suche nach der großen Liebe.
Foto: RTL

Es ist die schöne, heile Welt, die in den nächsten Montagen über Millionen von Fernsehern flimmern wird – „Bauer sucht Frau“. Zwölf Bauern auf der Suche nach der großen Liebe. Romantik zwischen Kuhstall und Pferdekoppel. Der Wunsch nach dem Partner fürs Leben.

„Bauer sucht Frau“: Bauer Guy ist in der „adr“

Ein Bauer sticht jedoch heraus. Bauer Guy aus Luxemburg. Der 45-Jährige betreibt Mutterkuhaltung, Forstwirtschaft, wohnt in einem liebevoll restaurierten Bauernhof und: Er ist Mitglied in der rechtspopulistischen Partei „adr“ (Alternative Demokratische Reformpartei).

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Bauer sucht Frau“: Üble Stalking-Attacke gegen Anna aus Essen

„Bauer sucht Frau“ bei RTL: Kandidatin Tayisiyan aus Dortmund verrät, was im TV nicht gezeigt wurde

• Top-News des Tages:

„Armes Deutschland“ bei RTL2: Laura (11) lebt zwischen toten Ratten – ihre Mutter macht DAS daneben

„Naked Attraction“ bei RTL2: Kandidatin untersucht Geschlechtsteile – mit diesem Detail hätte sie nicht gerechnet

-------------------------------------

Guy ist für Landwirtschaftsthemen zuständig

Ein Politiker bei der Kuppelshow? Klar ist, Guy ist bei der Partei vor allem für landwirtschaftliche Themen zuständig, wie die BILD erfahren haben will. Wusste RTL, dass sie sich das Mitglied einer rechtspopulistischen Partei in die Sendung holten?

RTL sieht in der Parteimitgliedschaft kein Problem für „Bauer sucht Frau“

Eine RTL-Sprecherin: „Bei 'Bauer sucht Frau' geht es allein um die Liebe. Generell können auch politisch aktive Bauern bei der Sendung mitmachen, jedoch wird der politischen Ausrichtung in der Sendung keinerlei Platz geboten. Wir wussten von Guys Mitgliedschaft in der ADR. Da es sich um eine legale Partei in einem demokratischen Land handelt, ist das kein automatischer Hinderungsgrund bei 'Bauer sucht Frau' die Frau fürs Leben zu finden.“

Das sagt Bauer Guy zu den Vorwürfen

Und was sagt Bauer Guy zu den Vorwürfen? RTL postete ein Video des Landwirts auf der eigenen Website. Darin sagt Guy: „Ich will mit Rechts nichts zu tun haben. Wir sind sehr ausländerfreundlich. Wir setzen uns dafür ein, dass sich Leute integrieren und mehrere Sprachen sprechen. Wir sind multikulturell und haben sehr viele Nationen bei uns im Land leben. Bei mir auf dem Hof habe ich sehr viele ausländische Freunde. Bei uns sind alle Nationalitäten auf dem Hof vertreten.“

 
 

EURE FAVORITEN