„Aktenzeichen XY“ zeigt brutalen Raub auf junges Paar aus NRW – widerwärtig, was einer der Täter machte

Fall aus NRW bei „Aktenzeichen XY“ (moderiert von Rudi Cerne (rechts)): Diese beiden Männer werden gesucht.
Fall aus NRW bei „Aktenzeichen XY“ (moderiert von Rudi Cerne (rechts)): Diese beiden Männer werden gesucht.
Foto: dpa, Polizei

Siegburg. Schrecklich, was ein Pärchen aus Siegburg (NRW) an einem frühen Samstagmorgen im Juli 2018 erlebt hat: Die beiden wurden von zwei unbekannten Männern überfallen.

Am Mittwoch beschäftigt sich die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ mit dem Fall.

„Aktenzeichen XY“ (ZDF) zeigt Fall aus NRW

Gegen 3 Uhr morgens am Samstag, 28. Juli 2018, befand sich das Paar auf seinem Heimweg und ging auf der Kaiserstraße in Höhe von Galeria Kaufhof entlang. „Aktenzeichen XY“ rekonstruiert die Geschehnisse.

Dort begegneten der junge Mann und die junge Frau den Tätern. Sie gingen auf das Paar zu und forderten zunächst Bargeld. Der Haupttäter packte den Mann und zog eine Pistole. Der zweite Unbekannte beobachtete die Szene grinsend, teilt die Polizei mit.

Das Opfer reagierte nicht auf die Forderung, woraufhin der Täter begann, die Frau zu beleidigen und zu beschimpfen. Zudem hielt er ihr die Pistole an den Kopf.

+++ NRW: Phantombildzeichner verrät – Frau sieht das Bild ihres Peinigers und reagiert SO +++

Handgemenge, dann löst sich plötzlich ein Schuss

Im Anschluss kam es zu einem Handgemenge, im Zuge dessen der Täter einen Schuss abgab, der glücklicherweise niemanden verletzte. Einer der Unbekannten spuckte der Frau daraufhin ins Gesicht und flüchtete dann gemeinsam mit seinem Begleiter vom Tatort.

Die Polizei aus dem Rhein-Sieg-Kreis fahndet mit Phantombildern nach den beiden Tätern. Sie sollen am Mittwochabend in der Sendung „Aktenzeichen XY“ einem breiten Publikum gezeigt werden. Kommt die Polizei den Tätern so endlich auf die Spur?

Das sind die gesuchten Männer:

-------------------------
Weitere Themen aus der Region:

Gräueltat an Igel nahe A57 – Riesen-Belohnung ausgesetzt

Hagen: Jugendlicher (14) auf Schulweg überfallen – Polizei sucht DIESEN Mann

Top-Themen des Tages:

Dschungelcamp 2020 (RTL): Diese Stars ziehen ein – ER sticht aus der Menge heraus

Wetter: Erschreckende Prognose – Jörg Kachelmann hat schlimme Vermutung
-------------------------

Polizei sucht Hinweise – kannst du helfen?

Wer bereits vor der Sendung Hinweise geben kann, soll sich bitte bei der Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis unter der Telefonnummer 02241/5413121 melden.

„Aktenzeichen XY“ läuft am Mittwoch, 13. November, um 20.15 im ZDF. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN