Veröffentlicht inRegion

„Aktenzeichen XY“ aus NRW: Frau geht zum Rauchen auf die Terrasse – und erlebt einen Albtraum

„Aktenzeichen XY“ aus NRW: Frau geht zum Rauchen auf die Terrasse – und erlebt einen Albtraum

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Düsseldorf. 

Moderator Rudi Cerne begrüßt am Mittwochabend wieder die ZDF-Zuschauer zu einer neuen Ausgabe von „Aktenzeichen XY“. Im Programm ist dieses Mal auch ein Fall aus NRW.

Die Polizei Düsseldorf erhofft sich durch die Ausstrahlung bei „Aktenzeichen XY“ die Aufklärung eines Falls, der sich kurz vor Weihnachten 2020 in der Hauptstadt von NRW abspielte.

„Aktenzeichen XY“ aus NRW: Frau geht auf die Terrasse – dann passiert es

Es sollte ein gemütliches Abendessen im Kreise der Familie in einer Wohnung eines Altmetall-Händlers in Düsseldorf-Stockum werden. Doch daraus entwickelte sich am 16. Dezember der blanke Horror.

Als die Frau (50) des Unternehmers nach dem Essen zum Rauchen auf die Terrasse ging, passierte es. Es war die Gelegenheit, auf die vier Räuber mit Sturmhauben gewartet hatten.

——————————

Das ist „Aktenzeichen XY … ungelöst“:

  • Start am 20. Oktober 1967, damit eines der ältesten Formate im ZDF
  • Ziel der Sendung ist die Aufklärung realer Verbrechen mit der Hilfe von Zuschauerhinweisen
  • rund 40 Prozent der ausgestrahlten Fälle werden aufgeklärt
  • Moderator ist seit 2002 Rudi Cerne
  • das Sendeformat wurde seit 1982 in mehrere europäische und außereuropäische Länder verkauft

——————————

„Aktenzeichen XY“ aus NRW: Familie in eigener Wohnung gefesselt

Die 50-Jährige schaute plötzlich in den Lauf einer Pistole und wurde von zwei Männern in die Wohnung gedrängt. Die ließen dann zwei weitere Komplizen durch die Haustür herein.

Das Quartett überwältigte anschließend den Unternehmer und seine Tochter. Gefesselt musste die Familie mit ansehen, wie die Männer auf der Suche nach Wertgegenständen das gesamte Haus durchwühlten.

Ihre Beute: Mehrere tausend Euro, Schmuck und wertvolle Uhren. Damit machten sich die Männer aus dem Staub und ließen eine völlig verängstigte Familie zurück. Es dauerte 45 Minuten, bis sich das Ehepaar und die Tochter befreien konnten.

——————————

Weitere Meldungen aus NRW:

Krefeld: Eingemauerte Leiche entdeckt – die Spur führt nach Gelsenkirchen

Wetter in NRW: Besonderes Phänomen rollt auf uns zu – ALLE werden es sehen

Corona! NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst erwischt es ausgerechnet HIER

——————————

Eine Nachbarin hatte zuvor zwei Fremde gesehen, die Fotos mit ihrem Handy gemacht hatten. Ein weiterer Zeuge will am Tatabend ein Auto mit dem Kennzeichen „ME“ (Mettmann) gesehen haben, das gegen 20 Uhr durch das Wohngebiet gerast war.

Die Polizei will nun wissen, ob am Tag der Tat oder in den Tagen zuvor noch weitere verdächtige Beobachtungen gemacht wurden. Und ob die geraubten Gegenstände möglicherweise irgendwo zum Kauf angeboten wurden.

Für Hinweise, die zur Aufklärung des Verbrechens führen, winkt eine Belohnung von 5.000 Euro.

+++Dortmund: Bluttat vor Einkaufszentrum! Mann sticht auf Kontrahenten ein – Polizei hat Verdacht+++

Mord in NRW nach „Aktenzeichen XY“ aufgeklärt

Nach einer Ausgabe von „Aktenzeichen XY“ konnte zuletzt der Mord an einer Frau aus NRW aufgedeckt werden. Teile ihrer Leiche wurden im belgischen Fluss Maas gefunden. Nach der ZDF-Sendung nahm der Kriminalfall eine überraschende Wende. Mehr dazu hier >>> (ak)