A45: Massenkarambolage auf der Autobahn +++ Fahrbahn Richtung Dortmund komplett gesperrt +++

Auf der A45 kam es zu einem Unfall am Mittwochmorgen. (Symbolbild)
Auf der A45 kam es zu einem Unfall am Mittwochmorgen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Ralph Peters

Lüdenscheid/Dortmund. Auf der A45 zwischen Meinerzhagen und Lüdenscheid-Süd hat es am Morgen gegen 7 Uhr gleich vier Unfälle wegen Glatteis gegeben.

An den Unfällen auf der A45 waren insgesamt 16 Fahrzeuge beteiligt. Dabei wurden laut Polizei vier Menschen verletzt. Die Fahrbahn der A45 in Richtung Dortmund ist derzeit komplett gesperrt.

A45: Crash auf der Autobahn - Sperrung

Die Sperrung könnte innerhalb der nächsten Stunde aufgehoben werden, sagte ein Sprecher der Polizei.

Bis dahin rät die Polizei allen Autofahrern, die über die A45 müssen: „Bitte umfahren Sie die Unfallstelle weiträumig und achten sie auf den Verkehrsfunk.“

-----------------------

Top-Themen:

Rebecca Reusch: Ermittler haben Schwager weiter im Fokus – Anwältin reagiert erbost

Berlin: Terrorverdächtiger verhaftet! Was die Polizei bei ihm findet, ist beängstigend

Mehr News:

Wetter: Achtung, Autofahrer! Wetterdienst warnt – deshalb musst du am Morgen besonders vorsichtig sein

Urlaub in der Türkei? Dann solltest du DAS nicht gemacht haben

-----------------------

Warum es zu dem Unfall kam und weitere Hintergründe sind aktuell noch unklar. Wie WDR Verkehr berichtet kam es auf glatter Fahrbahn zu dem Unfall mit sechs Fahrzeugen. Zurzeit staut es sich auf acht Kilometern.

Der Deutsche Wetterdienst warnte am Morgen bereits vor Glätte und Nebel. Mehr zu den Wetter-Warnungen liest du hier >>> (js)

Wir berichten weiter.

 
 

EURE FAVORITEN