A4: Tödlicher Unfall! Mann kracht mit seinem Kabinenroller in Pkw und stirbt

Auf der A4 hat es einen tödlichen Unfall gegeben (Symbolbild).
Auf der A4 hat es einen tödlichen Unfall gegeben (Symbolbild).
Foto: imago images / Jannis Große

Schlimmer Unfall auf der A4.

Nach einem Autobahn-Unfall bei Wiehl mit einem Kabinenroller ist dessen Fahrer im Krankenhaus gestorben. Das berichteten die Kölner Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag.

A4: Mann stirbt nach Unfall auf Autobahn

Der 56 Jahre alte Mann war am späten Samstagabend mit seinem motorisierten Dreirad mit Dach auf der A4 unterwegs und nahe der Anschlussstelle Bielstein mit einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw kollidiert. Nach ersten Erkenntnissen könnte der Kabinenroller in dem Bereich hinter einer längeren Steigung mit geringer Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein, so die Ermittler.

+++ NRW: Bus fährt auf Gegenspur und rast in Hauswand – Polizei hat schlimme Vermutung +++

----------

Mehr News aus NRW:

-----------

+++ Corona-Regeln völlig vergessen? Diese Bilder aus Düsseldorf sorgen für Kopfschütteln +++

Der 56-Jährige aus Bergisch Gladbach kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus, wo er am Sonntag starb. Der Kabinenroller war nach dem Zusammenstoß von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw des 27-Jährigen kollidierte mit der Schutzplanke. Der Mann wurde leicht verletzt. (jhe mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN