A4: Lkw kippt um und fängt Feuer – Fahrer verstirbt tragisch

Horror-Unfall am Dienstag auf der A4 bei Köln! (Symbolfoto)
Horror-Unfall am Dienstag auf der A4 bei Köln! (Symbolfoto)
Foto: imago images/U. J. Alexander

Köln. Was für ein Horror-Unfall auf der A4 bei Köln!

Gegen 15.15 Uhr hat am Dienstagnachmittag ein Lkw aus Rumänien auf der A4 in Fahrtrichtung Aachen die rechte Leitplanke touchiert, ist dann laut Zeugen auf die Seite gekippt und hat Feuer gefangen. Der noch unbekannte Fahrer ist im Sattelzug verbrannt. Das bestätigt die Polizei.

A4: Lkw kippt um, fängt Feuer – Fahrer ohne Chance

Schon gegen 12.30 Uhr ist die Autobahnpolizei zum später verunglückten Lkw gefahren. Ein Zeuge hatte die Polizei angerufen, weil der Fahrer (56) beim Tanken stark betrunken gewesen sein soll. Er wurde noch auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Frechen-Nord kontrolliert.

---------------------------------

Das ist die Bundesautobahn A4:

  • verläuft von der niederländischen Grenze bei Aachen über Köln, Bad Hersfeld, Erfurt, Chemnitz und Dresden bis zur polnischen Grenze bei Görlitz. Zwischen Kreuztal-Krombach und dem Kirchheimer Dreieck ist sie dabei unterbrochen
  • führt durch NRW, Hessen, Thüringen und Sachsen
  • während der Deutschen Teilung bildete sie mit dem Grenzübergang Wartha/Herleshausen eine der durch die DDR führenden Transitstrecken
  • seit Grenzöffnung 1989 wichtige Ost-West-Verbindung für europäischen Transitverkehr
  • erste Planung schon 1925 für Strecke Aachen-Köln

---------------------------------

Ein Atemalkoholtest hat einen Wert von rund 2,6 Promille ergeben. Die Beamten haben angeordnet, den Führerschein des Rumänen sicherzustellen, ihm die Weiterfahrt untersagt und eine Sicherheitsleistung erhoben.

---------------------------------

Mehr News aus NRW:

++ NRW: Zwillingsbruder bereits verurteilt! Mann (51) soll Tochter im Internet zum Sex angeboten haben ++

++ Köln: Junger Mann (22) steigt in Zug ein – er kann nicht glauben, wer neben ihm sitzt ++

++ Angela Merkel in NRW: Als jemand fragt, ob Laschet Kanzler kann, druckst sie herum ++

---------------------------------

Ermittlungen sollen Identität des Toten klären

Laut aktuellen Ermittlungen hatte der Chef des Rumänen in einem Telefonat mit seinem Angestellten zugesichert, einen Ersatzfahrer zu schicken. Ob es sich bei dem getöteten Fahrer jetzt um den betrunkenen Mann oder dessen Ersatzfahrer handelt, müssen weitere Ermittlungen klären.

---------------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Meghan Markle: Vertrauer packt aus – „Sie und Harry sind...“ ++

++ Corona: Jens Spahn spricht Machtwort! Diese beliebte Tradition soll nächstes Jahr ausfallen ++

---------------------------------

Die Autobahn ist in Fahrtrichtung Aachen noch gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet. (mg)

 
 

EURE FAVORITEN